Gefüllte Hähnchenrouladen (mit Paprika-Thunfisch-Farce)

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Klingt ungewöhnlich, schmeckt aber grandios und ist wirklich ganz einfach.

Zutaten:
- 4 Hähnchensteaks (dünn geschnitten) oder direkt als Roulade schneiden lassen
- 1 Paket Bukofrischkäse Pikant (16%Fett)
- 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
- 1 Dose gehackte Tomaten
- 1 Paprika rot
- etwas Tomatenmark
- 1 Mozzarella
- Schuss Rotwein

Anleitung:

Hähnchen waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Thunfisch abtropfen und mit etwa der hälfte des Frischkäses und ein wenig Tomatenmark vermischen, salzen + pfeffern.

Paprika in wirklich feine Würfel schneiden.

Hähnchenfleisch mit der Thunfischfarce bestreichen, Paprikawürfel draufstreuen und einwickeln, ggf. mit Zahnstochern verschließen.

Dann die Rouladen in etwas Öl anbraten (nur kurz), dann die Dosentomaten mit nem Schuss Rotwein, Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern mischen und in eine Auflaufform geben und die Rouladen darauflegen.
Dann mit Alufolie abdecken und für 30 Minuten in den auf 200 grad vorgeheizten Backofen geben. Nach 30 Minuten Alufolie entfernen und Mozzarellascheiben auf das Fleisch legen, für weitere 5-10 Minuten in den Ofen.

Fertig. Als Beilage empfehle ich Reis, Bandnudeln oder Ciabattabrot.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
18.1.10, 12:00
Klingt echt lecker!
#2
19.1.10, 00:39
Das hört sich lecker an.Werde in den nächsten Tagen meine Freundinnen damit
verwöhnen.Danke
#3
19.1.10, 11:59
das klingt wirklich gut und ist schnell gemacht. Probier ich auf jeden Fall mal aus.
#4
20.1.10, 20:04
Wow, das mache ich zum nächsten perfekten Dinner mit meinem Mann.
Danke dir
#5
30.1.10, 17:58
ich hab es ausprobiert, es war super lecker, danke für das Rezept

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen