Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Zubereitungszeit

Gesamt

Gefüllte Paprika für 4 Personen, man benötigt:

Zutaten

  • 6 große Paprika (wenn es geht, welche die unten Flach sind, Farbe nach Wunsch)
  • eine , wo die Paprika reinpassen und stehen können (vorher testen)
  • 500g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel, geputzt, geviertelt und in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe (durch die Knoblauchpresse oder klein geschnitten)
  • ca. 100g Mais
  • Etwas geriebener Käse
  • 2 Päckchen Fix für Ratatouille (Knorr/Maggi, es geht auch mit Spaghetti Bolognese oder normaler dunkler Soße)

Zubereitung

​Hackfleisch anbraten, nach belieben würzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben, mitbraten. In 500ml Wasser Fix einrühren und zum Hackfleisch geben. Etwas kochen lassen. Mais dazu geben. Währenddessen die Paprika oben ausschneiden (am Rand entlang), und das Innere leeren, in richtiger Reihenfolge in die Form stellen. Wenn die Soße fest ist, vom Herd nehmen und mit einem Schöpflöffel die Paprika mit Hackfleisch + Soße füllen. Danach auf jede Paprikaöffnung Käse reinstreuen und in den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 175°C 30 min backen lassen.

Dazu passt gut Reis oder Kartoffeln mit einem Salat.

Geht schnell und schmeckt lecker.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Mangold-Schupfnudeln mit Schafkäse - nicht nur für Vegetarier
Nächstes Rezept
Fleisch-Zucchini-Pfanne
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Hähnchenbrustfilet gefüllt - Tipps gegen trockene Filets
33 45
Paprika gefüllt mit Schafskäse / Ziegenkäse
25 29
21 Kommentare

Rezept online aufrufen