Gefüllte Plätzchen - ohne Backen

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
29×
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese kleinen Leckereien hat eine türkische Kollegin mitgebracht. Ist leicht zuzubereiten und nicht so süß.

Zuerst kocht man einen Pudding nach Wahl. Kann Schokolade, Vanille oder Mandel sein. Diesen dann erkalten lassen. Die Faulen unter uns nehmen einen Fertigpudding aus dem Kühlregal. Ich finde den aber etwas zu dünnflüssig dafür.

So, nun nehmen wir eine oder zwei Packungen Eierplätzchen. Die findet man im Supermarkt bei den Löffelbiskuit.

In einen tiefen Teller werden 1-2 Becher Sahne gegeben, Kalorienzähler können auch halb Sahne, halb Milch verwenden.

In diese Sahne werden die Eierplätzchen nun kurz eingelegt und gewendet. Nicht zu lange in der Flüssigkeit lassen, sonst werden sie matschig. Die Plätzchen sollen noch Biss haben.

Nun in Kokosflocken wenden. Die Plätzchen ca. 30 Min. antrocknen lassen.

Etwas von dem Pudding auf ein Plätzchen geben und ein zweites Plätzchen daraufsetzen. Im fest werden lassen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

13 Kommentare

Emojis einf├╝gen