Jelänger, Jelieber (Plätzchen)

Jelänger Jelieber

Der Teig wird am besten einen Tag oder zumindest 4 bis 5 Stunden vorher zubereitet.

Ihr braucht:

  • 4 Eigelb
  • 140 g Butter
  • 140 g Butterschmalz
  • 140 g Zucker
  • 420 g Mehl
  • Eure Lieblingsmarmelade (am besten irgendwas Beeriges).

Zubereitung

Alles (außer der Marmelade) vermischen, aber 1 Eigelb übrig lassen (!).

Den Teig nun in Frischhaltefolie einwickeln und in den tun.

Am nächsten Tag oder nach den paar Stunden:

Kleine Kügelchen formen (so groß wie eine Haselnuss mit Schale) und auf ein Blech mit Backpapier setzen.

Leicht platt drücken. Nun z.B. mit dem Stiel eines Kochlöffels Mulden in die Kugeln drücken. Dort dann Marmelade hineingeben.

Bei 160°C 20 Minuten backen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Lebkuchenschnitten ohne backen
Nächstes Rezept
Plätzchen - die mit der Nuss
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
28 Kommentare

Rezept online aufrufen