Leckere mit Hackfleisch gefüllte Zucchinis. (Abbildung ähnlich)

Gefüllte Zucchini (mit Hackfleisch)

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
15×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 4-5 mittelgroße Zucchini
  • 500 g Hackfleisch (nach Belieben - ich nehme halb und halb)
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • 1 eingeweichtes Brötchen
  • 1 Ei
  • Senf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Paprika und italienische Kräuter
  • etwas Soßenbinder, Stärke oder Mehl 
  • geriebener Gouda oder Mozzarellascheiben 

Zubereitung

  1. Zucchini halbieren und das Fruchtfleisch aushöhlen (aufbewahren), in eine passende feuerfeste Form geben.
  2. Hackfleisch mit gewürfelter Zwiebel, Salz, Pfeffer, eingeweichtem Brötchen, Ei, Senf zu Frikadellenteig verarbeiten. Damit die Zucchini-Hälften füllen. Ab in den Ofen damit (20-25 Minuten).
  3. In der Zwischenzeit: Das Fruchtfleisch der Zucchini mit Knobizehen pürieren und in einen geben, dazu die passierten Tomaten, mit Salz, Pfeffer, Paprika und italienische Kräutern abschmecken, aufkochen und mit etwas Soßenbinder, Stärke oder Mehl andicken.
  4. Esslöffelweise auf die schon etwas vorgebräunten Zucchini geben. Darüber Gouda streuen oder mit Mozzarellascheiben belegen. Wieder in den Ofen bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist (10-15 Minuten)

Sehr lecker mit Reis, Nudeln, Kartoffeln oder einfach nur ein Ciabatta.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

5 Kommentare

#1
16.3.12, 18:56
Danke für das Rezept , dies ist aber kein neues Rezept, das kennt wohl jeder.
Dies kann man auch mit Aubergin oder Paprikaschoten machen
4
#2 Die_Nachtelfe
16.3.12, 19:32
@Tierliebe: Fuer Kuechenneulinge vielleicht schon ;)
4
#3
16.3.12, 20:39
@Die_Nachtelfe: Genau, ich wollt auch nur meine Variante allen Anfängern bekannt machen. Wir alte Hasen brauchen nur für ausgefallenere Mahlzeiten Rezepte. ;)
4
#4
16.3.12, 21:23
@Tierliebe: Du bist hier bei FM, nicht bei chefkoch.de. Das ist vor allem für Haushalts-und somit auch Kochanfänger. Wir anderen freuen uns auch über Erinnerungen an lange nicht mehr Gekochtes. Stell' doch auch mal einen Tipp ein!
#5
26.8.12, 16:33
Hallo.ich muß sagen das ich es fast auch so mache.Ich bette meine gefüllte Zucchini schon auf die passierten Tomaten und mache unter dem Hack auch noch ein wenig Tomate mit etwas Brühr(Pulver).Aber es schmeckt auf jeden Fall voll lecker.Toll gemacht.Weiter so.

Rezept kommentieren

Emojis einf├╝gen