Gefüllter Buttermilchgetzen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
1,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die Gastgeberin gegen Mitternacht gefragt wird, ob es wohl noch eine Kleinigkeit für den Appetit gäbe, dann würde ich ihr meinen Tipp empfehlen, der schnell und problemlos realisiert werden kann.

Fertiger Kloßteig (fast in jeden Haushalt vorhanden)
Blut-, Grütz- oder Fleischblutwurst
Zwiebel
Salz, Pfeffer, Majoran, Selleriesalz
Pflanzenöl (am besten Leinöl)
Buttermilch

Zubereitung:
Kloßteig mit Gewürzen und Buttermilch vermischen, so dass eine sämige Klitschermasse entsteht. Im Handteller ca. 80 g große Puffer formen, dort hinein eine ca. 1/2 cm dicke Blutwurstscheibe legen, mit Zwiebelwürfeln bestreuen, danach zuklappen und Ränder verschmieren.

Die Getzen im heißen Leinöl beitseitig knusprig braten. Wenn noch im Kühlschrank fertiges Sauerkraut vom Vortag vorhanden ist, raus damit, in die oder aufs Gas setzen und als Beilage dazu stellen. Passt gut zum Getzen.

In 7 Minuten sind ratz patz 10 knusprige Buttermilchgetzen im Angebot.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Buttermilchgetzen - ein Rezept aus dem Erzgebirge

23 17

Gefüllter Puddingkuchen

9 14

Gefüllter Blätterteig

6 8

Gefüllter Schweinebauch mit selbstgemachten Semmelknödelteig

6 4
Mit Hackfleisch gefüllter Blätterteig: Hack-Mühlen

Mit Hackfleisch gefüllter Blätterteig: Hack-Mühlen

9 9
Überbackener und mit Hackfleisch gefüllter Blumenkohl

Überbackener und mit Hackfleisch gefüllter Blumenkohl

23 12

Mit Mehl gefüllter Nylonstrumpf - zum Bestäuben von Speisen

10 11

Gefüllter Rollbraten

8 24

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti