Gegen Halsweh hilft Zitronenwasser

Halsschmerzen? Zitronensaft mit Wasser verdünnen und gurgeln: schmeckt nicht gut, aber hilft.

Ein einfacher schnellgemachter Trick: Zitronensaft mit Wasser verdünnen und gurgeln. Ist zwar ekelhaft hilft aber!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Senf gegen Heiserkeit
Nächster Tipp
Tuxer-Punsch gegen Heiserkeit
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Was hilft gegen Erkältung?
Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Was hilft gegen Erkältung?
18 14
Zitronen vielseitig für Haushalt und Körperpflege verwenden
Zitronen vielseitig für Haushalt und Körperpflege verwenden
14 6
Kirschflecken mit heißem Wasser & Zitronenwasser entfernen
Kirschflecken mit heißem Wasser & Zitronenwasser entfernen
10 5
Zitronenwasser
Zitronenwasser
17 16
47 Kommentare
Fragender
1
Warm oder kalt?
1.12.04, 10:11 Uhr
Silvy
2
Da gibt es einen besseren Tipp: Früh vor dem Zähneputzen mit Öl gurgeln. Gibt es sogar ein Buch darüber, ich glaube es heißt die Ölziehkur. Es wurde nachgewiesen, daß das ausgespuckte Öl hochinfektiös ist, es zieht regelrecht die Bakterien aus dem Mundraum. Anfangs ist es etwas eklig, aber man gewöhnt sich daran. Seit ich das praktiziere (gleich wenn es kribbelt), ist mir kein Infekt mehr Richtung Lunge abgerutscht!

Silvy
1.12.04, 14:27 Uhr
3
NEo agin aus der Apotheke und sofort ist alles weg sind so rote lekka.... bonbons
2.12.04, 07:37 Uhr
4
was fürn ÖL?
2.12.04, 07:38 Uhr
Icki
5
Dein Zitronensaftwasser kannst du danach auch gut runterschlucken, wegen der Vitamine:-)
@7:38 :Ich habe Olivenöl genommen (hatte gerade nichts anderes) und bin überrascht: Wirkt echt beruhigend und (viel wichtiger) der Würgereiz ist viel schwächer als erwartet!!
16.3.05, 16:51 Uhr
Nash
6
also ich ich hatte mich bei dem Öl fast übergeben müssen...echt wiederlich, doch es scheint mir schon besser zu gehen
10.4.05, 13:33 Uhr
Anonym
7
Kann man das auch Olivenöl benutzen?
12.8.05, 09:50 Uhr
sedu
8
davon werden die Halsschmerzen nur schlimmer, weil die Zitronensäure den Hals reizt.
3.10.05, 17:56 Uhr
9
Also das mit dem Zitronensaft hat zwar nicht wirklich viel geholfen aber ein wenig besser geht es mir schon! Noch was zu diesen NEOangin Tabletten: schmecken schrecklich un durch das brennen wird alles noch viel schlimmer: Finger davon!!
5.11.05, 10:39 Uhr
10
neoangin schmekt gut, hilft mir aber überhaupt nicht.
29.12.05, 15:00 Uhr
Thorsten
11
also mein Tipp ist es pures Aloe Vera aus Fuerte Ventura 2cl weiße trinken! hilft ungeheuert und ist gesund!
5.2.06, 21:31 Uhr
Anny
12
an Thorsten: Und wie komm ich zu diesem Zeug, wenn es dies nur in Fuerte Ventura gibt??? Ich fahr doch da nicht extra wegen meinen Halsschmerzen hin.
26.2.06, 13:51 Uhr
13
Mindestens genauso ekelig wie Zitronensaft mit Olivenöl, aber wirksam: Eukalyptusöl.
Gibts in der Apotheke als homoöpathische Urtinktur. Davon ca. 10 Tropfen im Mund und Rachenraum eine Minute hin-und herbewegen und dann langsam runterschlucken. Mindestens 10 Minuten danach nichts essen oder trinken.Am besten bei den ersten Anzeichen. Seit ich das benutze, habe ich keine Probleme mehr mit Halsentzündungen. Aber Vorscht: SCHARF
24.3.06, 21:37 Uhr
Wolf
14
Das mit dem Zitronensaft hat mir zwar geschmeckt aber auch nur kurzfristig geholfen. Ich werde jetzt mal das Öl ausprobieren, hoffentlich hilft es!!!
9.4.06, 08:50 Uhr
Sab.
15
Das Öl hilft wirklich! Es ist schon viiiieel besser geworden. Das grenzt ja an Zauberei! =)
9.4.06, 09:31 Uhr
halsweh (hilfe)
16
ich hab momentan aber keinen zitronensaft! :D
23.4.06, 20:50 Uhr
Princess
17
Ekelhaft!!!!!Ich habe fast ins waschbecken gekotzt und außerdem geht es mir keinen deut besser,nachdem ich mit olivenöl gegurgelt hab. blöder tipp... :(
2.6.06, 16:31 Uhr
gert
18
@ PRINCESSchen
Wenn Durchlaucht ausgepreßten Zitronen-
saft mit heißem (!) Wasser mixt und in zarten Schlückchen trinkt, wird schon bald Milderung eintreten. Ganz gewiss!
Apotheken- u.ä.. besuche sind nicht erfor-
derlich und mit dem Gegenwert einer Zi-
trone konkurrenzlos preiswert und kon -
kurrenzlos gesund.
2.6.06, 17:01 Uhr
matsches
19
Man kann auch 5-10 Ingwerbonbons lutschen --> Halsweh ist weg

Aber keine Ahnung wo man diese Bonbons kaufen kann :)
3.6.06, 21:23 Uhr
Rüdiger
20
@ matsches
z.B. im Reformhaus.
4.6.06, 08:22 Uhr
Domi
21
ich hab auch halzweh un hab mir gedacht kamilentee mit honig hilft bestimmt habs ausprobiert un tatsächlich es hilft wirklich halzweh ist zwar nicht ganz weg aber er hat sich gelindert !!! muss mann ausprobiert haben !!!
10.6.06, 20:23 Uhr
Schuss
22
Domi
wenns de Kopfweh hast, kanzt das auch nehmen.
10.6.06, 20:26 Uhr
='(
23
ich hab das jez mal mit dem ölding gemacht und irgendwie..tut das jez mehr weh als vorher? is das normal?
17.6.06, 17:02 Uhr
=°))
24
Haste vielleicht Rhizinusöl genommen?
Dann wärs nämlich kein Wunder!
17.6.06, 17:52 Uhr
undxujdncjhd
25
kann man auch öl aus dem auto nehmen
17.8.06, 14:34 Uhr
saRaH
26
wie wärs mit einen erkältungsbad aus der drogerie? hilft (:
23.9.06, 14:53 Uhr
ZZzz..
27
Ich habe schlimm Halsweh wenn ich schlucke und er ist ganz rot !!!
Außerdem möchte ich zu Halloween doch bei meiner Freundin schlafen...
31.10.06, 08:48 Uhr
NINA+MAMA
28
sie hat ganz schlimm halsweh un geht ned weg was hilft ???
10.2.07, 21:27 Uhr
29
zum Arzt gehn....!
11.2.07, 12:49 Uhr
aloys
30
es hilft garnicht
25.2.07, 11:26 Uhr
gebrannte mandeln
31
also, leider hilft bei mir nie etwas ausser antibiotika.. neo angin lindert für den moment, soll aber nur alle 2-3 std. gelutscht werden, heiße zitrone trinke ich auch, wegen vitaminen.. das mit dem öl habe ich auch schon gehört (allerdings gegen neurodermitis..), werde es später probieren, obwohl es sich wahrlich scheußlich anhört! trotzdem sage ich: ab zum arzt!
gute besserung! =)
8.5.07, 21:33 Uhr
Keksi
32
Zum Lutschen empfehl ich den Bayrischen Blockmalz von Dr. Soldan. Nicht scharf, beruhigt den Hals.
20.6.07, 09:45 Uhr
Ich
33
öl bzw zitronenwasser hilft aber nichts mehr sobald man ne richtige angina schon hat
1.7.07, 19:27 Uhr
ulmerforum.de Team
34
Also, wir haben die Lösung: Ihr müßt Listerine Minzstark nehmen. Gurgelt es so tief es geht in dem Halsbereich. Nach 5 Minuten nocheinmal. Dann sind die Bösen Bakterien vom Hals fast weg und Ihr könnt wieder normal schlucken.
21.8.07, 22:57 Uhr
TRUMPITIS
35
ingwerdrops für 80 cent im asiatischen
laden(z.b.thai-china oder vietnamesischen)
22.8.07, 10:27 Uhr
36
Also ich nehme seit Jahren früh nach dem austehen etwas Öl und gurgel, seit Jahren hab ich auch keine Grippe mehr oder Seitenstrangangina was ich früher sehr viel hatte
10.1.08, 19:13 Uhr
Katharina
37
stimmt des au dass ma saLzwasser trinkn soLL wenn ma haLsweh hat???&wenn ya, ehm tut des ned weh?! LG
5.4.08, 12:58 Uhr
38
mucoagin bringts
5.7.08, 12:42 Uhr
TNT
39
Mal ausprobieren, beim NeoAngin kommt bei mir nur der PlaceboEffekt, weil ich des zeug Massenweise futter->bringt goanix..(beruhigt aber die Eltern;)) Am besten helfen mir Eukalyptusbonbons.
Und bloß kein MucoAngin!Alles von der Firma lässt mir allein vom Lesen das Essen ausm Gesicht fallen.Bäh!
Was ich auch schon gehört habe, Oralsex soll Halsweh lindern(sie /er bei ihm)..Hab leider noch keine Praxisberichte gehört dazu;)
24.7.08, 10:52 Uhr
nadine
40
hab auch ahlsweh nehm neo angin..helfen nur kurz dann tut es wieder weh..hab auch schon ne heisse zirtone getrunken null effekt
26.1.09, 08:36 Uhr
41
haha
23.3.09, 19:07 Uhr
42
Also bei mir hilft das ganz gut: heißes Wasser, eine Zitrone darein pressen (etwas Zucker dazu, damits ned so eklig ist), umrühren und gurgeln/trinken.
31.5.09, 11:34 Uhr
Janina
43
Kann man da auch Zitronensaft aus der Flasche nehmen ?!
10.10.09, 21:24 Uhr
host
44
wenn der hals schon entzunden ist hilft mir etwas kamisat auf einen weichen flachen pinsel und gegen entzundene stelle im hals drücken
16.11.09, 11:01 Uhr
host
45
entschuldigung heißt kamistad gel N (bei entzündungen des zahnfleisches)
17.11.09, 09:12 Uhr
Dabei seit 28.2.11
46
Eine Tasse warmen Schwarztee, der Saft einer Zitrone, wenig Zucker einen guten Schluck Cognac. Tut richtig gut wenn es die Gurgel runterläuft!
29.3.11, 21:28 Uhr
Dabei seit 12.2.12
47
Hallo, ihr lieben. Ich wollte mal meine persönlichen Erfahrungen zum Thema Öl-Gurgeln miteinbringen.
Ich hatte jetzt schon seit Tagen Halsschmerzen, welche die so schlimm waren, dass ich Schmerztabletten(!) dagegen nehmen musste. Ich hab echt über zwei, drei Tage über 30 Lutschtabletten gelutscht (Lemocin, Dobendan) und mehrmals am Tag mit Listerine gegurgelt. (Hatte da gerade am Anfang von Halsschmerzen einige gute Erfahrungen gemacht. Nichts hat geholfen und ich wollte mir schon beim Arzt Antibiotika verschreiben lassen, als ich zufällig auf diesen Artikel hier gestossen bin. Ich dachte mir: "Hey, cool, etwas was du noch nich ausprobiert hast", und hab mich mal mit Olivenöl drangetraut. War ein bisschen eklig, aber mein Geist war stark ;)
Ich habe ein sehr starkes Brennen gespürt und dachte nur: "Oh, oh..." Aber tatsächlich! nach dem Brennen hat der Schmerz deutlich und ich meine DEUTLICH(!) nachgelassen. Der Wahnsinn, dass das wirklich funktioniert, wo doch nichts bei mir funktioniert hat :) Danke für den echt tollen Tipp! =D
12.2.12, 10:46 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen