Gewinne jetzt ein DFB Trikot und viele weitere WM-Preise!

Gewinne jetzt ein DFB Trikot und viele weitere WM-Preise!

Anzeige
Damit man nicht mühselig die Reibe putzen muss, hier ein simpler Trick:  Ihr nehmt ein Stück Pergament/Butterbrotpapier zwischen Reibe und Zitrone.

Geriebene Zitonenschale ohne lästiges Putzen mit Butterbrotpapier

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In der Vorweihnachtszeit benötigt man für etliche Rezepte geriebene Zitronenschalen. Damit man hinterher nicht mühselig die Reibe putzen muss, hier ein simpler Trick:

Ihr nehmt ein Stück Pergament/Butterbrotpapier zwischen Reibe und Zitrone.

Das klappt prima! Die Reibe bleibt sauber, und ihr könnt dann die abgeriebene Schale prima vom Papier abstreifen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


#1 Sandra D.
2.11.06, 21:38
Stimmt, das funktioniert wirklich, habe ich auch schin gemacht.
#2 sunshine
21.2.08, 14:04
Bei mir hats nicht funktioniert. Komisch. Muss man da was bei beachten? Oder stimmt mit der Reibe was nicht?

Tipp kommentieren

Emojis einfügen