Geröstete Zucchinispalten mit Kräutern und Parmesan
2

Geröstete Zucchinispalten mit Kräutern und Parmesan

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zucchini mal auf eine andere Art: Geröstete Zucchinispalten mit Kräutern gewürzt und mit Parmesan überbacken.

Zutaten

  • 4 Zucchini (der Länge nach in Streifen geschnitten)
  • 1/2 Tasse geriebenen Parmesankäse
  • 1/2 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 TL Thymian getrocknet
  • 1/2 TL Basilikum getrocknet
  • 1/4 TL Knoblauchflocken
  • groben Pfeffer und Salz
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  1. Die Zutaten werden bis auf das Öl in einer Schale gut vermischt.
  2. Die Zucchinistreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und von allen Seiten mit Öl bepinseln (ich nehme selbst gemachtes Chiliöl aus der Sprühflasche) und dann mit der Kräuter-Käse-Mischung bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Backofen auf 200 Grad für ca. 20 Minuten garen, dann Oberhitze/Grillen einstellen und noch einmal für ca. 5 Minuten bräunen.

Die Zucchinistreifen sind auch eine leckere Beilage z.B. zu Steaks.

Von
Eingestellt am
Themen: Rost, Zucchini

11 Kommentare


1
#1 donnawetta
8.10.14, 09:24
Das klingt super! Ich würde wahrscheinlicch mehr Käse nehmen und ein, zwei Knoblauchzehen dazu hacken, aber ich bin sicher, dass es auch so sehr lecker schmeckt.
1
#2
8.10.14, 13:19
Zucchinispalten geröstet und mit Parmesan überbacken, das kann ja nur schmecken. Toll
1
#3
8.10.14, 15:19
Sind die Zucchinis dann auch wirklich "geröstet"? Geröstet wie außen knusprig und innen weich und saftig?

Ansonsten (auch ohne Knusprigkeit) ein tolles Rezept - einspricht ganz meiner Kragenweite!

:o)))
1
#4 xldeluxe
8.10.14, 16:53
Die Kruste ist geröstet, das Innere ist weich.

Es sind also keine Knabberstangen zum Bier und wenn, dann sind es eher "Knabberschlappen" ;-))
1
#5 jb70
8.10.14, 21:49
Das kredenze ich der Meute zum nächsten Fernsehabend - willkommene Alternative zu Chips & Co !! :-D
1
#6
8.10.14, 21:57
Ich benutze niemals die Grillfunktion im Backofen, weil ich glaube, dass dieser dann besonders stark verschmutzt wird. Oder ist das ein Irrglaube? Die Knabberschlappen sind ja schon verlockend ...
1
#7
8.10.14, 22:02
@jb70: Dann pass aber auf, dass die Schlappen sich nicht unbemerkt auf die Polster gleiten lassen, geschmeidig, wie sie sind. Ich würde dann doch lieber auf Knabberstangen zurückgreifen. ;-)
1
#8 jb70
8.10.14, 22:11
zumselchen :
Deine Bedenken sind allerdings berechtigt !!!
Jetzt, wo Du's sagst und wie ich meine Lieben kenne - mir schwant Fürchterliches ....... ;-)))
#9 xldeluxe
8.10.14, 22:35
@zumselchen #6:

Wofür schonst Du die Grillfunktion bzw. Deinen Backofen?

Nach jedem Grillen säubern und gut ist ;-)
#10
8.10.14, 22:45
@xldeluxe: Bin halt putzscheu und Verzicht ist da für mich eine durchaus vertretbare Putz-Vermeidungsstrategie. ;-)
#11 xldeluxe
8.10.14, 22:56
@zumselchen:

Denk dran: Du lebst nur einmal und nimmst nichts mit...........

Also nutze alles, was Dir zur Verfügung steht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen