Geröstete Zucchinispalten mit Kräutern und Parmesan

Geröstete Zucchinispalten mit Kräutern und Parmesan
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zucchini mal auf eine andere Art: Geröstete Zucchinispalten mit Kräutern gewürzt und mit Parmesan überbacken.

Zutaten

  • 4 Zucchini (der Länge nach in Streifen geschnitten)
  • 1/2 Tasse geriebenen Parmesankäse
  • 1/2 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 TL Thymian getrocknet
  • 1/2 TL Basilikum getrocknet
  • 1/4 TL Knoblauchflocken
  • groben Pfeffer und Salz
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  1. Die Zutaten werden bis auf das Öl in einer Schale gut vermischt.
  2. Die Zucchinistreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und von allen Seiten mit Öl bepinseln (ich nehme selbst gemachtes Chiliöl aus der Sprühflasche) und dann mit der Kräuter-Käse-Mischung bestreuen.
  3. Im vorgeheizten auf 200 Grad für ca. 20 Minuten garen, dann Oberhitze/Grillen einstellen und noch einmal für ca. 5 Minuten bräunen.

Die Zucchinistreifen sind auch eine leckere Beilage z.B. zu Steaks.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Würzige Kürbisspalten mit Quark-Minze Dip
Nächstes Rezept
Kürbisrösti
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
11 Kommentare

Rezept online aufrufen