Gerüche beim Kochen verhindern

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kochgeruch wird vertrieben, in dem man ein mit Essig getränktes Tuch zwischen Topf und Deckel legt.


Eingestellt am


8 Kommentare


2
#1
12.2.06, 19:38
Nicht zu vergessen die feine Essignote im Essen...*würg*
#2 Gundi
24.2.06, 18:48
..und bei einem Schnellkochtopf?
#3 Bit1817
20.10.06, 15:31
beim schnellkochtopf da essiggetränkte geschirrtuch zum essen geben.....spart danach auch das abtrocknen
#4
29.10.06, 17:30
wie schmecktdat denn dann?
#5 Danny
23.1.08, 17:27
Ich glaub mir ist der Essensgeruch in der Wohnung lieber als Essiggeruch...
#6
3.11.09, 11:06
Schlechter Tipp. Schmeckt alles nache Essig. Ausserdem macht gerade der Geruch die Freude am Kochen
3
#7 Oma Duck
3.11.09, 12:17
Habe letztens ganz delikate "grüne" Heringe gebraten. Da muss auch die beste Dunstabzugshaube passen. Aber was solls, wer keinen Kochgeruch haben will, muss Fertigfresschen in die Mikro schieben.
2
#8
29.11.09, 23:07
@Oma Duck: Geb dir absolut recht,wer die Hitze nicht verträgt,sollte das Feuer meiden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen