Gerüche beim Kochen verhindern

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kochgeruch wird vertrieben, in dem man ein mit Essig getränktes Tuch zwischen und Deckel legt.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare


2
#1
12.2.06, 19:38
Nicht zu vergessen die feine Essignote im Essen...*würg*
#2 Gundi
24.2.06, 18:48
..und bei einem Schnellkochtopf?
#3 Bit1817
20.10.06, 15:31
beim schnellkochtopf da essiggetränkte geschirrtuch zum essen geben.....spart danach auch das abtrocknen
#4
29.10.06, 17:30
wie schmecktdat denn dann?
#5 Danny
23.1.08, 17:27
Ich glaub mir ist der Essensgeruch in der Wohnung lieber als Essiggeruch...
#6
3.11.09, 11:06
Schlechter Tipp. Schmeckt alles nache Essig. Ausserdem macht gerade der Geruch die Freude am Kochen
3
#7 Oma Duck
3.11.09, 12:17
Habe letztens ganz delikate "grüne" Heringe gebraten. Da muss auch die beste Dunstabzugshaube passen. Aber was solls, wer keinen Kochgeruch haben will, muss Fertigfresschen in die Mikro schieben.
2
#8
29.11.09, 23:07
@Oma Duck: Geb dir absolut recht,wer die Hitze nicht verträgt,sollte das Feuer meiden.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!