Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!
Vielleicht noch als Weihnachtsgeschenk in letzter Minute, gestrickte Haus- oder Bettschuhe: Lies jetzt, wie es geht.
6

Gestrickte Haus- oder Bettsocken

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für alle Strickbegeisterten, vielleicht noch als Weihnachtsgeschenk in letzter Minute, gestrickte Haus- oder Bettschuhe.

So wird es gemacht:

  1. Ich nehme Sockenwolle doppelt, damit sie schön warm werden.
  2. Für Größe 40 schlage ich 40 Maschen an und stricke 4 Reihen im Bündchenmuster. Weiter geht's mit glatt rechts, bis 7 cm Gesamthöhe erreicht sind.
  3. Dann werden verkürzte Reihen gestrickt, d. h. 13. + 14. Masche zusammenstricken, usw., bis noch 14 Maschen auf der Nadel sind. Dann aus den Seitenteilen 13 Maschen aufnehmen. Nach der ersten Aufnahme 8 Maschen dazuschlagen und auf der anderen Seite noch mal 13 Maschen aufnehmen.
  4. Dann mit Nadelspiel weiter stricken, pro Nadel sind es dann 12 Maschen.
  5. Nach 20,5 cm mit dem Spitzenbeginn anfangen, d. h. 1. und 3. Nadel die 10. + 11. Masche rechts zusammenstricken, die 2. + 3. Maschen der 2. + 4. Nadel. Rechts überzogen zusammenstricken. 
  6. Die Abnahmen erfolgen in jeder 2. Reihe, bei 6 Maschen jede Reihe. Bei 2 Maschen pro Nadel den Faden durchziehen und vernähen. Gesamtlänge sollte dann 26 cm sein.

Ich hoffe, ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken, die Bilder erklären ja auch die verschiedenen Schritte.

Viel Spaß beim Stricken und Verschenken, bei meiner Familie sind die Socken heiß begehrt.

Ach ja, zum Schluss kommt noch Sockenstopp auf die Sohle, falls sie als Hausschuhe getragen werden.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare


1
#1
19.12.17, 21:17
Die Sockenwolle die du hier verwendet hast ist sehr schön und wenn man Socken stricken kann, ich kann es, kriegt man das ruck zuck hin. Das ist einfach ein gestrickter Socken der über der Ferse abgekettelt ist. Gefällt mir sehr gut. Mit Sockenstopp auf die Sohle geklebt ist das ein schöner Hausschuh für Kinder. Damit kann man herrlich um die Ecken flitzen. 😄
Schöner Tipp 5 Sterne von mir 
1
#2 JOSCHI2012
19.12.17, 21:52
@Geli68: Danke
#3
19.12.17, 23:01
Gefällt mir sehr gut und ist machbar. Welche Nadelstärke verwendest du bei doppelter Sockenwolle?
#4
19.12.17, 23:41
Die hätt ich auch gerne. Sehen kuschlig aus. 
#5
20.12.17, 07:48
@JOSCHI2012, Haussocken mache ich schon länger und sie sind der “Renner“ in meiner
#6
20.12.17, 08:02
..Familie. meiner Mutter habe ich “Wendebettsocken“ gestrickt. Also Socken im Socken😊, weil sie meinte das würde wärmer halten, als mit 2 Fäden gleichzeitig gestrickt.
Für alle Diejenigen, die keine Socken oder allgemein nicht stricken können, aber evtl. häkeln, gibt es auch Anleitungen dafür bei YouTube. 😉
#7
20.12.17, 13:00
Ich liebe selbst gestrickte Socken. Dank einer guten Freundin bin ich bestens versorgt. Von meiner Patentochter gibt's noch selbstgemachte Filzschuhe. Ich koennte nicht mehr ohne.
#8 JOSCHI2012
20.12.17, 16:33
@ilka1: Stärke 3. Viel Spaß beim Stricken.
#9
20.12.17, 22:21
Ich kam auch in den Genuss, selbstgestrickte Socken geschenkt zu bekommen und bin begeistert, wie sehr sie wärmen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?