Getunte Ravioli

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Geht schnell und ist super lecker!

2 Dosen Ravioli in eine Auflaufform, dazu 1 Becher Schmand, Salz, Pfeffer, Chili-Pulver, Maggi, bisschen Tomatenmark und alles, was ihr noch mögt, z.B. Champignons, Mais, Erbsen, ...

Durchrühren, mit viel Käse bestreuen und ab in den Ofen bis es blubbert - hmmmmmm.

Und die Küche bleibt sauber.

Guten Appetit.

Von
Eingestellt am
Themen: Ravioli

6 Kommentare


#1 Michael
25.2.07, 13:13
Da ich gerade nen Kater hab ist das glaub ich genau das richtige und ich werds direkt mal ausprobieren.. :)
#2 Vogulisli
1.3.07, 12:30
..und dann warten bis der Bus mit den vielen Essern kommt?
Nein im Ernst schmeckt bestimmt nicht übel.
#3
2.3.07, 10:23
Lach... Nee, 2 Dosen sind nicht für mich alleine. :-)
#4 Diana,Marcel&Ronny
11.3.07, 01:36
Das war voll lecker,hab es gleich mal ausprobiert,hmmm...schmatz...
#5 Vogulisli
12.3.07, 20:57
So,und heut haben wir dein Rezept ausprobiert und es hat uns allen sejr fein geschmeckt.
Vielen Dank Luna
#6 traunfugil62
13.3.07, 17:52
Hat prima geschmeckt. Das darf ich, laut meiner Kinder, wieder machen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen