Einfach Haarshampoo statt Reiniger ins Wischwasser geben, wie immer putzen - Glanz ohne Ende und sauber wird es natürlich auch.

Glänzendes Laminat

Voriger TippNächster Tipp

Statt teuren Glanzreiniger zu benutzen, reicht billiges Haarshampoo.

Einfach statt Reiniger ins Wischwasser geben, wie immer putzen - Glanz ohne Ende und sauber wird es natürlich auch.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

76 Kommentare

1
welches shampoo?
20.9.04, 17:36
Eine Mutti
2
Sagte ich doch billiges halt ,kannst aber auch teures nehmen wenn es dein Geldbeutel erlaubt
26.9.04, 20:04
Bea
3
Super Tipp, danke.
Der Schmutz lässt sich leicht entfernen. Selbst hartnäckiger Schmutz geht spielend weg. Besser als Glanzreiniger, der hat nur Streifen hinterlassen.
22.3.05, 16:17
Patty
4
interessant wäre noch zu erfahren, was für ein tuch Du zum wischen benutzt.
25.3.05, 20:56
walter Ludwig
5
Schneller und besser als alle anderen
Putzmittel.
8.5.05, 21:33
Kaddy
6
hilft alles nicht es kommen immer wieder wasserflecken die einfach hässlich aussehen!!!
19.6.05, 18:27
Else
7
@Kaddy: vielleicht wischt du zu nass? Lamnat immer nur "nebelfeucht" aufwischen. Heißt, den Lappen immer gut auswringen. Und wenn du meinst, nu ist gut, nochmal wringen. Dann sollte es ohne Wasserflecken funktionieren.
17.8.05, 14:42
8
Vorsicht bei diesen Tipps!
Ist ein Laminatfußboden nicht mit entsprechendem Spezialreiniger behandelt worden, verfällt bei einigen Herstellern die Garantie.
So gesehen in den Garantiebedingungen bei einem Laminatfußboden, Hersteller weiß ich leider nicht mehr. Es war aber auf dem Etikett aufgedruckt.
28.9.05, 16:36
9
Das probiere ich auf jeden Fall beim nächsten
Wischen aus. Diese Spezialreiniger sind doch
ganz schön teuer!
HEXI
23.10.05, 12:38
Gala
10
Gute Idee. Wir werden uns Laminat zulegen und ich habe mir schon mal ein paar Tips geholt. Wir müssen uns nur noch zwischen IKEA Ahorn und Antik Optik entscheiden. Hat einer eine Meinung was besser ist. Den Trick mit dem Shampoo werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Billiger geht es nicht.
6.1.06, 11:27
seyhan
11
habe es ausprobiert und es gab wieder streifen
8.1.06, 13:59
12
hab ausprobiert war nur noch schlimmer gestreift sorry der tipp ist schitte
19.1.06, 18:28
C2
13
habs probiert, boden ist sauber, auch keine streifen, aber sobald es trocken ist ist der boden wieder total matt. Wie jedesmal. genau wie mit extra-laminat-reiniger, weichspüler,.....weiss einer rat?!
27.1.06, 14:48
Erol
14
Ein einfach genialer Tip. Nur so als Tip von mir: Guhl Shampoo (Rosmarin) eignet sich garnicht, aber das billige Zeug ist einfach genial! Danke
13.3.06, 07:10
marion Schamuthe
15
... sehr schön und was macht man mit PARKETT? sitze in einer neuen wohnung und ärgere mich über stumpfe stellen im holz – hiilfe
14.3.06, 12:34
Betty
16
S.O.S was mach ich bei Schmierer auf Parkett ???
16.3.06, 19:13
17
Rausschmeißen, neues verlegen!
17.3.06, 08:22
Simone
18
Ein wirklich leidiges Thema, speziell bei neu verlegten, dunklen Farbtönen !
Habe unseren neuen Boden mindestens 20 mal mit klarem Wasser gewischt, um Grauschleier und Flecken zu beseitigen! Dank wenig Geschirrspülmittel im lauwarmen Wischwasser wird´s jetzt besser !
24.3.06, 14:55
Kerstin
19
Hallo mutti !!! Die Sache mit Shampoo im Putzwasser ist toll!!! Kannst du mir mal helfen meine Wischstreifen vom Fließenboden im Bad zu kriegen ? Ich nehme nur einen Klecks Putzmittel (damits gut riechen tut) habe aber immer dann Streifen am getrockneten Boden ! Was MACH ICH FAKSCH ???
27.3.06, 21:46
nicolina
20
kann mir jemand sagen wie ich meinen korkboden wieder strahlend sauber bekomme??? herzlichen dank!
31.3.06, 10:52
nicolina
21
na danke!!!
31.3.06, 11:02
alusru
22
Hallo, also ich habs heute mal mit ein wenig Reiniger und einem Schuss Brennspitius versucht. Hatte auch das Problem mit Streifenbildung nach dem Putzen. Hat prima geklappt s t r e i f e n f r e i !!!!!!! Kann ich nur empfehlen.
31.3.06, 15:26
23
laminat mit haarschampoo gewischt wirkt wunder und ist dazu billig weil schampon hat man immer zu hause
9.4.06, 11:14
24
Aha, und Shampoo muß man ja nicht käuflich ewrwerben, weil ja immer zu hause..............
10.4.06, 09:04
:-)
25
*lol*
12.4.06, 13:48
26
hilft auch nix...

zumindest nicht mit bübchen kinderschampoo
25.4.06, 16:06
Traenensee
27
ich habe es so eben ausprobiert und ich habe den ganzen laminat voller streifen und keine spur von glanz. er ist total matt, stumpf. diesen tipp kann ich keineswegs weiterempfelen.
31.5.06, 14:01
Emma
28
Wir haben soeben einen Laminatboden verlegen lassen, der Handwerker sagte zur Pflege: nur einen Schuß Essig ins Putzwasser geben.
Das hat mich zwar gewundert, aber er müsste es ja eigentlich wissen.
31.5.06, 16:10
Amina
29
Ich sag nur eins:Habe bei 30qm Laminat im Wohnzimmer Aldi Duschgel benutzt und bin restlos zufrieden.Keine Streifen und Schlieren und sauber.
14.6.06, 22:16
serpil
30
das stimm so mach ich es auch klappt super
18.6.06, 23:31
31
So, als mein Mann (Handwerker, der sehr oft Laminat verlegt), diesen Tip gelesen hat, hat er erstmal herzlich gelacht:

im Shampoo sind Weichmacher, die auf Dauer JEDES Laminat angreifen, die Kanten weich machen und im Laufe der Zeit das Laminat aufquellen. Das werden dienigen, die regelmässig mit Shampoo putzen, in spätestens 3-4 Jahren aber selber herausfinden.

Ach ja, fragt doch einfach im Zweifelsfall mal einen Handwerker!!
19.6.06, 11:29
Emma
32
Frage an die Schreiberin vor mir,
hast Du meinen Beitrag vom 31.5. gelesen? was meint denn Dein Mann dazu, würde mich sehr interessieren?
Das mit dem Shampoo usw. finde ich auch nicht gut, aber was ist nun gut und welchen Tip gibt denn Dein Mann?
Danke für Deine Auskunft Emma
19.6.06, 11:42
Die Schreiberin Ăźber und unter dir
33
@Emma, schlicht und einfach mit ein wenig Essigwasser und das Tuch sehr gut ausdrücken. Sollte wirklich nur gut feucht sein.
19.6.06, 11:48
Vati
34
Habe ich eben probiert! Gibt genauso Streifen nach dem Putzen! Bleibe ich doch lieber bei meiner Essigmischung!
von einem Vati
28.7.06, 12:11
Renate
35
Na das ist ja mal eine tolle Idee,habe es ausprobierte und siehe da es hat geklappt,DANKE! auch eine mutti
15.8.06, 13:18
Melli
36
wenn man mit nem Mikrofasertuch wischt, gibt es keine Streifen, egal welches Mittelchen man nimmt! Nur nicht zu naß wischen!!!!
2.9.06, 21:13
Melanie
37
Alles,glänzt super Tipp.Danke;-)
5.9.06, 15:23
kitty
38
tja ,dachte fachleute kennen sich aus mit dem essig hat es nicht geklappt ,probiere lieber mal shampoo
21.9.06, 20:37
siggi
39
Hallo habe Klicklaminat
trotzdem streifen
selbst wenn ich nachreibe
3.10.06, 13:54
40
Auf so einen Tipp habe ich gewartet. Hat super funktioniert. Danke
27.10.06, 13:13
benny
41
also bei mir hats nicht geklappt vieleicht weil ich schuppen shampoo genommen hab kp
31.10.06, 11:23
Murmeltier
42
Der Fachmann, der unsere Treppe im Haus mit Laminat belegt hat, teilte mir auf die Pflege-Frage mit, ich solle einfach nur nebelfeucht ohne irgendwelche teuren oder billigen angeblichen Laminatreiniger wischen. Alle diese Mittelchen sind lediglich Geldschinderei und bescheren den Herstellern zwar ein blitzsauberes Konto, aber ganz sicher den Laminatbodenbesitzern keinen blitzsauberen Boden. Das klare Wasser erfüllt einwandfrei den Reinigungszweck. Und darum geht es ja letztendlich, oder??
16.11.06, 16:42
Mafe
43
Ja, wenn man aber schon vorher irgendwelche Putzmittel genommen hat, die Schlieren hinterlassen, hilft wirklich nur ein Schuß Essigessenz zum Putzwasser! Klappt auch nicht sofort, der alte Schlier muß erst mal weg!
21.12.06, 12:45
44
Gute Idee, wird ausprobiert!
15.1.07, 20:35
Putzteufel Alvin
45
Letzteres stimmt! Wenn vorher mit zig tausend Sachen gewischt wurde müssen erst die Rückstände der alten Reiniger runtergeholt werden.Dann klappt es auch
mit pril (in geringer Dosis), Essig oder Spiritus...aber immer nebelfeucht.
Haben dicke Arme vom wischen bekommen bis wir das endlich heraus hatten. (tipp: holt euch nie einen dunklen Laminat )
5.3.07, 13:59
KJUMA
46
Essig Essenz......2-3 Eßl. und Mikrofasertuch......zum putzen....keine Schlieren mehr im Laminat
26.6.07, 19:03
Tom
47
Also ich hab das versucht und das Ergebnis war mehr als miserabel...
25.7.07, 13:12
OnkelK
48
Ich wische meinen Laminatboden immer mit ein paar Tropfen Schmierseife (Neutralreiniger von Frosch)! Keine Streifen und super Glanz!
Für alle die Streifen haben: Ihr benutzt zu viel Reinigungsmittel, das setzt sich dann auf dem Fußboden ab. Da hilft nur wischen, wischen und wischen. Natürlich immer mit klarem Wasser und ohne Reinigungsmittel. Wenn Ihr die ganzen alten Reiniger runterhabt kommt der Glanz auch schon von alleine wieder!
6.8.07, 19:56
Paul
49
Hallo ihr!
Mein Lami ist fleckig und sieht richtig matt aus, Ich will den net rausreisen und neuen legen, ws kann ich machen, hab schon alle möglichen reiniger durch und keiner hat geholfen :(

Bitte hilft mir!!!
10.8.07, 14:07
Bobbes
50
Wieviel Shampoo nehme ich denn für einen vollen Eimer Wasser?
25.10.07, 22:46
Nicole
51
Hallo, ich putze schon mit nur Wasser und wring den Mikrofaserwischlappen richtig aus (so das ich wirklich nur feucht wische und nicht naß - Wasser bleibt ja auch nicht stehen) TROTZDEM seh ich wenn der Boden trocken ist die ganzen Wassertropfen. Wie bekomm ich die denn noch weg (bin sogar mal mit nem trockenen Microfaserlappen hinterher bringt aber auch nix sieht genauso aus wie vorher :-( )
12.11.08, 23:41
-eisbällchen-
52
Hallo Zusammen, jetzt nach der Winter-Salz-Periode ist mein Laminat total im Eimer. Habe sonst immer mit Essigwasser geputzt, Ergebnis war immer einwandfrei. Jetzt leider nicht mehr. (bestimmt schon 10 mal geputzt). Brauche Hilfe

-Eisbällchen-
7.2.09, 12:01
o.
53
mit essigwasser?Damit kriegst du jeden holzboden hin. kaputt putzen ,sagt man dem.und jetzt? probirs mit weichspühler
oder mit shampoo. vermutlich aber ist
die schutzschicht hin. viel glück!!
9.2.09, 02:19
Regina
54
Super Idee, hat gewirkt, hatte vorher handelsüblichen Laminatreiniger verwendet und trotz geringer Dosierung und nur super feuchten Wischlappen (mein Mann hat diesen immer ausgewrungen) gab es Streifen und Wasserfläcken. Nun habe ich Shampoo verwendet und bereits nach der ersten Anwendung hatte ich keine Streifedn und Wasserflecken mehr.
21.2.09, 12:14
Lucky
55
Noch ein kleiner Tipp: gebt noch eine kleine Menge (reinen) Alkohol dazu und dass Wasser wird schneller verdunsten. Das verhindert, dass es Wasserflecken gibt.
23.7.09, 07:58
56
Ich habe einen Haselnuss-Laminat. Putze diesen mit einem halben Eimer Waser und einem Schuß "Sud von den Waschnüssen". Mache es wie die Spanierinnen und nehme diesen "Wedel". Mit der käuflichen Vorrichtung sehr gut auswringen, d.h. "nebeltrocken".
Der Laminat ist sauber und hat seinen natürlichen Glanz. Hochglanz bei Laminat gibt es eigentlich nur mit den "chemischen Keulen". Ich bin froh, dass er sauber ist, ohne Putzspuren und den natürlichen Glanz behält.
18.9.09, 19:02
57
@C2: ich putze meine Laminat mit sehr heißem Wasser und einem schuß Glanzreiniger. Es klappt super!!
22.11.09, 18:57
58
habe das jetzt grade mal ausprobiert.. habe baby-shampoo von bübchen genommen...alles sauber, streifenfrei, glänzend und es duftet nach apfel :D
21.12.09, 09:58
elli
59
ein schuss fensterreiniger ins heiße wasser und alles ist streifenfrei
5.1.10, 19:41
chaoten-shorty
60
Hallo, habe auch Streifen gehabt... aber langsam gehen sie weg. Da man ja immer die netten Putzmittel kauft die die Streifen hinterlassen, wenn man wischt, habe ich jetzt Alkoholreiniger (nur einen Schuß) ins warme Wasser getan. Wischen wischen wischen, damit der ganze Kram vom Boden kommt und dann nach mehreren wischen alles top.... man kann aber auch für das schnelle wischen den Glasreiniger von Frosch (spiritus) nehmen...
28.1.10, 12:51
61
Hallo, seit 6 Wochen haben wir unser neues Laminat. Nach dem ersten Wischen war es stumpf und streifig. Ich habe alle Tipps aus dem Internet ausprobiert, nichts half. Das beste war noch der Tipp immer in Maserungsrichtung zu wischen, aber richtig glänzend und streifenfrei wurde es so:
Immer nur kleine Bereiche von 2 qm wischen und dann mit Schrubber und einem alten Handtuch absolut trocken polieren. Jetzt glänzt es schon den 2. Tag ohne Wischen, trotz zwei Hunden, die raus und rein übers Laminat laufen. Allerdings poliere ich die nassen Pfotenspuren sofort weg.
14.2.10, 20:21
Sabrina
62
hallo,bin sabrina und habe mir vor kurzen nagelneue möbel gedauft.Wie kann ich diese möbel richtig reinigen um einen glanz zu bekommen?Und wie mache ich meine fenster richtig sauber,so das man keine streifen hinterher hat?Danke im vorraus für ein guten vorschlag.Lg
Sabrina
17.2.10, 18:36
Mutti08
63
ich habe einen anderen Tipp für euch ein ganz kleinen schluck Öl ins Wasser das wirkt es ist sehr glänzend!!!Ob das mit dem Shampoo funktioniert weiß ich leider nicht aber werde es auch mal ausprobieren!
15.3.10, 23:53
64
Ich glaube, um so einen Glanz zu bekommen, wie in manchen Läden, braucht man Wax soweit ich weiß... googlt doch mal ;)
7.4.10, 22:00
seva24
65
ich habe es sofort ausprobiert funktioniert super
21.4.10, 19:02
witti
66
schade, dass es scheinbar keine patentlösung gibt ...
aber kleine bitte hätt ich bei solchen geschichten an die allgemeinheit: schreibt doch bitte etwas genauer! Also, welches schampoo hat gut geholfen oder nicht und bei kommentaren wie "hat super / gar nicht funktioniert" wär nen bezug super, so dass man sieht, ob das nu auf shampoo oder essig oder sonst was bezogen war!
29.5.10, 17:48
Maria
67
... ja dazu spielt noch eine Rolle auf welchem Laminat es angewendet wurde, matt oder glänzend.

Wir haben seit wenigen Wochen einen hellen matten Laminat und da plage ich mich auch. Der Schmutz geht ohne Probleme raus, aber man sieht einfach jeden Tapper. Nur wenn ich mich hinknie und mit Mikrofasertuch alles poliere wirds schön.

Sorry warum bezahlen wir denn soviel Geld für schönen neuen Boden wenn wir ihn nur mit so viel Mühe pflegen können??? Es heißt doch sonst immer er wäre pflegeleicht... Die Hersteller halten sich da immer raus "nur nebelfeuch reinigen..." bla bla... letztendlich muss die Frau selbst damit zurecht kommen.

Ich habe auch wenig Lust ALLE Mittel durch zu probieren, wegen der Gefahr dem Boden mehr zu schaden.



Sorry bin einfach sauer.

Wenn jemand ein Tipp hat für matten Laminat, ich wäre sehr dankbar.
5.6.10, 03:12
Maria
68
... ich bins wieder, hab mich wieder etwas beruhigt...

also wie gesagt sauber wird der Boden schon, nur wenn man dan drauf läuft oder mit Händen berührt (Kleinkind) dann bleben Spuren. So sieht es dann gleich total fleckig aus. Der Laminat ist von natur aus matt, aber es sind teilweise glänzende Stellen drauf, woher kommen die nur? Und die gehen dann mit nichts raus. Ob Shampoo, Essig, Spühlmittel, Schmierseife. Alkohol habe ich nocht nicht versuch.

ICh meine es muss doch möglich sein das in den Griff zu bekommen, oder muss ich mich damit abfinden dass es immer aussieht wie ein dreckiges Glas. War auch vom weiten nicht der billigste Boden und ist noch nicht mal komplett abbezahlt...
5.6.10, 20:01
profi
69
hallo zusammen,
ich bin seit ca. 12 jahren im vertrieb von laminatböden zuständig. direkt nach der verlegung wird ein laminat mit dem entsprechenden reiniger des herstellers gereinigt - hier gilt: weniger ist mehr, siehe auch spülmittelreinigung im waschbecken und glas!!! ansonsten kann auch ich nur immer wieder den tipp geben: essig ins wischwasser. mit jedem wischen und reiniger im wasser (was auch immer - bloss kein shampoo, da die thematik weichmacher und kanten aufquellen!!!) wird ein zusätzlicher "sch(m)utzfilm" aufgebracht - wasser trocknet weg - rückstände vom reiniger bleiben. und eine pauschale aussage für laminatböden gibt es nicht - es gibt sowohl glänzende als auch matte oberflächen! mikrofasertücher sollten tunlichst vermieden werden - wirken wie schmirgelpapier aufgrund der mikrofasern! und flecken vom barfuss laufen sind normal! wir alle haben "schweißfüsse" - also auch abdrücke... die hat man auch auf geölten oder lackierten parkettböden.... also mein tipp: essig ins wasser - mehrmals wischen und danach den reiniger des herstellers - und davon halt nicht so viel....
liebe grüße
7.6.10, 16:44
70
hey liebe muttis ich habe verwende von W5 reiniger für laminat und korkböden der ist total super trocknet schnell und hinterlast keine schlieren
30.3.11, 12:15
71
Also wir haben dunkles Laminat und genau die gleichen Probleme.
Allerdings sieht man diese Flecken nur, wenn ein gewisser Lichteinfall da ist.
Bin mittlerweile auch echt am verweifeln..hat jemand einen Tipp?
26.12.12, 12:51
72
Hallo, hatte alle oben beschriebenen Probleme. Man gab mir den Tip, es mit Mineralwasser ohne Zusätze zu versuchen. Wird zwar nicht glänzend, aber wenigstens streifenfrei.
23.10.13, 09:27
73
Halben eimer also 5l schwarzen tee mit einem beutel bruehen. Bis lauwarm abkuehlen lassen. Damit wische ich laminat und parkett. Mir gefaellt es. Habe nicht diese tuecken wie streifen und mattes lamminat. Gruss camplulu
31.7.14, 21:31
74
Camplulu: muss ich probieren danke
31.7.14, 21:51
75
Mein Tipp alternativ: 
Micro Faser Tuch, Eimer mit Wasser und Schuss Essig. 
Auf den Boden knien und nur leicht feucht wischen, alle Streifen weg. 
Ist zwar gerade bei großen Räumen mühsam, doch das Ergebnis ist spitze
3.3.18, 08:23
76
Habe es ausprobiert, einwandfrei kann ich jeden empfehlen. Glanz ohne Ende und klebt nicht.
29.3.20, 10:59

Tipp kommentieren

Emojis einfĂźgen