Gläser spülen von Hand, mit Glanzspüler

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Möchte man Gläser mit der Hand spülen, geht das ganz super wenn man in das Spülwasser ein paar Tropfen Glanzpüler gibt. Sie bekommen einen schönen Glanz und trocknen fast ganz von selbst. Funktioniert auch prima bei Wasserkrügen, wenn sich schon etwas Kalk am Boden abgesetzt hat.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
16.9.11, 14:13
... und mit Duschkabinen-Glastüren :-)
Guter Tipp!
#2
16.9.11, 14:54
Glanzspüler??? Meinst Du Klarspüler für die Maschine?
1
#3
16.9.11, 15:23
Ja ich meine den Klarspüler, den man für die Geschirrspülmaschine verwendet. Alles was Glas ist und glänzt, läßt sich mit diesem gut reinigen. Bei mir ist mittlerweile immer eine Sprühflasche mit einer Mischung von 1:15 ca 1Teil Spüler: 15 Teile Wasser im Einsatz.
1
#4
17.9.11, 12:26
Hmm - ob das bei Trinkgläsern so gesund ist? In der Spülmaschine wird das Zeug automatisch dosiert; 1:15 kommt mir viel vor. Kein Problem natürlich bei Vasen oder Duschkabinen.
1
#5
17.9.11, 15:17
Zum Trinkgläserwaschen muss das natürlich verdünnt verwendet und sorfgfältig gespült werden, genau so wie bei einem herkömmlichen Geschirrspülmittel. Diese Sprühlösung verwende ich eher für Flächen. Bad Küche, Glaskeramik statt Scheuermilch

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen