Glaskeramikkochfeld und Edelstahlspüle bleibt länger sauber

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meinem Glaskeramikkochfeld und der Edelstahlspüle verleihe ich nach dem Putzen ab und zu einen "Schutzschild" aus Vaseline. Es genügt, wenn es ganz hauchdünn aufgetragen mit Küchenkrepp auspoliert wird. Die Spüle bekommt nicht so schnell Kalkflecken und auf dem Kochfeld schützt es vor eingebrannten Flecken, besonders beim Einkochen.

Eifelgold: Eyjajey
Was habe ich da angerichtet?
Ich habe also eine Blechdose mit weißem Fett herausgekramt - in dem Guten Glauben es sei Vaseline - und mal die Kochplatte wie von Mops beschrieben eingecremt und abpoliert.
So glänzend und so weich hat sich meine Kochplatte noch nie angefüllt. Was für eine Freude. Selbst mein tapferes Schreinerlein hat mit dem Finger über die Kochfläche gerieben und nickte anerkennend.
Auf seine Frage, was ich denn da genommen hätte meinte ich nur Vaseline. Ist von Mopsi ein Tipp und ich vertraue ihr schon.
Männe nahm sich die Blechdose, lachte schallend und meinte: Du, da kannst du auch deine Tagespflege nehmen.
Ich denk, der Alte hat sie doch nicht mehr alle und guck mir Dose an.
Meine vermeindliche "Vaseline" war green Shea Butter.

Egal ums was, nach dem Kochen stellte ich fest: so schnell war dein Kochfeld noch nie sauber. Im einem Wisch alles weg

Das war wohl die teuerste Politur, die mein Herd je gesehen hat
Aber es funzt auch mit green shea butter.
(ist bestimmt auch Vaseline drinne ;-) )
Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1
29.8.12, 22:02
Klingt super! Werde es morgen ausprobieren ...
#2
30.8.12, 00:50
Das werde ich auch mal ausprobieren... danke.
#3
30.8.12, 00:51
... ob das auch für Quarz-Arbeitsplatte geht...das probiere ich mal...
#4
30.8.12, 04:57
ich fass es nicht ;)werde ich gleich morgen mal bei meiner spüle anwenden danke für den Tipp
2
#5
30.8.12, 08:26
WoW, mops. Stinkt das nicht beim Kochen?
War nur ne Frage, denn ich würde das gleich ausprobieren.

Nach der grünlichen Badreinigung, kriegen meine Kacheln, so wie Becken, Wanne und Armaturen eine Abreibung mit Babyöl.
Die Becken verschmutzen nicht so schnell und der Kalk lässt auch auf sich Warten.
Auf die Idee, meine Spüle zu polieren, bin ich noch nicht gekommen. Wird auch ausprobiert.
Danke dir.
#6
30.8.12, 12:07
@Eifelgold: Super, der Tipp mit dem Babyöl! Das funzt bestimmt gut. Müsste mit Salatöl auch gut in der Küche klappen und lässt sich sicher einfach verteilen!

:o)))))
1
#7
30.8.12, 12:11
@mops: Das mit dem Babyöl ist ein Tipp von hier.
und das Bad duftet so schön nach Baby
#8
30.8.12, 18:47
@Eifelgold: Klasse, auf die Idee wäre ich nicht gekommen! Probier ich unbedingt aus. Danke für den Tipp.
8
#9
30.8.12, 19:30
Eyjajey
Was habe ich da angerichtet?
Ich habe also eine Blechdose mit weißem Fett herausgekramt - in dem Guten Glauben es sei Vaseline - und mal die Kochplatte wie von Mops beschrieben eingecremt und abpoliert.
So glänzend und so weich hat sich meine Kochplatte noch nie angefüllt. Was für eine Freude. Selbst mein tapferes Schreinerlein hat mit dem Finger über die Kochfläche gerieben und nickte anerkennend.
Auf seine Frage, was ich denn da genommen hätte meinte ich nur Vaseline. Ist von Mopsi ein Tipp und ich vertraue ihr schon.
Männe nahm sich die Blechdose, lachte schallend und meinte: Du, da kannst du auch deine Tagespflege nehmen.
Ich denk, der Alte hat sie doch nicht mehr alle und guck mir Dose an.
Meine vermeindliche "Vaseline" war green Shea Butter.

Egal ums was, nach dem Kochen stellte ich fest: so schnell war dein Kochfeld noch nie sauber. Im einem Wisch alles weg

Das war wohl die teuerste Politur, die mein Herd je gesehen hat
Aber es funzt auch mit green shea butter.
(ist bestimmt auch Vaseline drinne ;-) )
#10
30.8.12, 22:04
Wenn man nach dem Polieren die Herdplatte anmacht, richt die Vaseline dann nicht noch irgendwie in Form von kommischen Dämpfen nach? Also verbrennt das Fett da nicht drauf?
#11
31.8.12, 00:01
@Kruemmel284: Nee, da riecht nix. Ist ja auch nur eine ganz dünne Schicht drauf!
2
#12
31.8.12, 07:48
@Kruemmel284: Das war auch mein erster Gedanke und Frage.
Nein, es riecht wirklich nicht
2
#13
31.8.12, 16:45
Hier spreche ich für meinen Mann
O-Ton Männe durch die Blume an Mops:

sach der Möpsi, dass das der Beste Tipp ist, der je gepostet wurde. Es geht immer mal was daneben aber so leicht zu reinigen war der Herd noch nie.

Hier spricht Eifelchen:
Tja Möpse: den Blumenstrauß kannst du dir in die Vase stellen. Er gebührt dir ganz alleine. Danke dir (bussi)
LG Eifelchen
#14
31.8.12, 18:01
@Eifelgold: Ein dickes, fettes Dankeschön-Bussi für dich und deinen Mann! Bin ganz gerührt...
#15
31.8.12, 18:38
@mops: Da nicht für.

(Tränchen aus den Auge wisch)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen