Glasröhrchen von Vanilleschoten weiterverwenden
2

Glasröhrchen von Vanilleschoten weiterverwenden

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Glasröhrchen in denen Vanilleschoten verpackt sind, kann man prima als Mini-Vase umfunktionieren.

Damit kann man eine einzelne Blume super in Gestecke einarbeiten, oder wie in diesem Fall eine nicht blühende Zimmerpflanze verschönern.

Es gibt mit Sicherheit noch einige andere Möglichkeiten!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


3
#1
22.3.15, 07:00
Das mache ich auch immer so. Gut, dass du die Idee eingestellt hast!
4
#2 xldeluxe
22.3.15, 08:24
Eine gute Idee:
Von diesen Glasröhrchen habe ich auch sehr viele.

Da ich mit Frischblumen nicht viel am Hut habe, bewahre ich Klebesteinchen und Miniperlen zum Basteln darin auf.
3
#3
22.3.15, 10:28
Das ist eine sehr gute Idee. Bisher habe ich die immer weg geschmissen. Das werde ich jetzt nicht mehr so schnell tun. Danke!!
Auch die Anregung von xldeluxe finde ich sehr gut.
3
#4
22.3.15, 19:37
ich hab auch einige davon und habe sie mal mit bändern an einen knuckeligen ast gehangen und dann jeweils eine blume rein... so wie ein mobilé. geht auch mit anderen kleinen fläschen!

recycling bzw. das heißt ja upcycling (wichtig, wichtig) ;-) tipps finde ich immer super! man muss nicht alles neu kaufen... es gibt doch alles schon! :-)
1
#5
23.3.15, 10:50
@nnelmn
Das mit dem Ast kann ich mir gut vorstellen, dafür hätte ich in Gedanken auch schon einen schönen Platz in der Wohnung.
Leider habe ich, obwohl ich ständig am backen bin, viel zu wenig von diesen Röhrchen.
Ich würde mir jetzt am liebsten sofort auch so einen Art fertig machen, aber ich kann ja nicht x-Stück davon auf Vorrat kaufen und umpacken. :-(
Also heißt es jetzt "Sammeln" !
1
#6 jb70
23.3.15, 12:27
Super Tipp !
Ich heb' die zwar immer auf, wusste aber bisher noch nie so wirklich wofür ;-)) ....
Danke !
4
#7
23.3.15, 14:39
Solche Röhrchen habe ich auch schon als schmale Vasen benutzt, das geht prima.
Ich würde so eine Vase aber nicht mit einer blühenden Blume in einen Blumentopf mit einer anderen Pflanze stellen. Die Pflanze auf dem Bild (ist es ein Wein oder ein Hibiscus?) "verträgt" für meinen Geschmack keine Rosenblüte. Das ist meiner Meinung nach ein Stilbruch.
Den Tip an sich finde ich aber gut.
#8
26.3.15, 03:18
Ich verwende die Glasröhrchen z.B. zum Umrühren von Longdrinks oder wenn ich Fruchtsirup mit Mineralwasser mische.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen