Gnocchiauflauf mit Spinat (einfach & schnell)

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine Packung Gnocchis nach Anweisung kochen.

Währenddessen eine kleine Packung TK Blattspinat (oder auch mehr, je nach Geschmack) im Topf auftauen lassen und mit Salz + Pfeffer würzen.

Gnocchis in eine flache Auflaufform geben, Spinat darüber verteilen.

Über das Ganze eine Packung Sauce Holondaise (diese kleinen Tetrapacks) verteilen, Streukäse drüber und ca. 10- 15 min. im Backofen überbacken.

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1 Betsy
24.8.07, 07:59
Also ich finds gut! Einach und schnell!
-1
#2
24.8.07, 08:04
tipp ist gut für die die "fertigfutter" mögen, ich persönlich stehe eher auf selbstgemacht
#3
24.8.07, 08:22
Ich find 's total lecker und es geht superschnell. Im übrigen wird es immer Leute geben, die die "schnelle Küche" madig reden wollen - aber lasst Euch gesagt sein: Ihr kriegt uns nicht dazu, länger in der Küche zu stehen, als unbedingt notwendig! :-)
-1
#4
24.8.07, 08:57
Hüftengold hoch zehn
1
#5 Heike
24.8.07, 11:51
OOOOCH, manno!!
Die ewigen Nörgler mögen doch bitte ihren Spinat selbst anbauen und ernten sowie ihre Gnocchis selbst basteln, aber bitte nur aus selbst geschrotetem Mehl.......Und die Hungergaken unter euch - einfach mal die Klappe halten - ok!?!
1
#6 Heike
24.8.07, 11:53
Sorry, da habe ich vor Wut das h mit einem g verwechselt. Sollte HUNGERHAKEN heissen. Jetzt dürfen die Rechtschreiblinge auch noch ihren Senf dazu geben.
#7 Stierfrau82
24.8.07, 12:14
mmhh das klingt sauleggaaaa und ich glaube das werde ich heute abend gleich mal ausprobieren!! muss man den die Gnocci unbedingt vorkochen?
#8 chilly's
24.8.07, 12:19
ich glaube schon, @ stierfrau82.
die Hollandaise wird bestimmt nicht flüssig genug sein, um die Gnocchis weich zu kochen. Geht doch schnell..... das eben Abkochen....
#9 o.
24.8.07, 14:30
ich habs gekocht.alle waren begeistert.
das popey-gemüse gibt ei ganz anderes
aroma.das ganze sieht mal anders aus. also,^ich finds gut!!!
1
#10 Tamora
24.8.07, 14:31
@Heike: Top, besser hätt ichs nicht ausdrüken können.
Rezept hört sich super lecker an und außerdem ist ja auch Spinat bei. Und stellt Euch vor: Tiefkühlgemüse ist sogar gesünder als Frisches. Unerhört, oder?
#11 Billie
24.8.07, 15:10
Da ich beides gerne esse, werde ich mal diese Variante aisprobieren. Hört sich superlecker an, und schnell geht es auch noch! Was will *Frau* mehr??
#12 stierfrau82
24.8.07, 15:29
ich wollte die zeit in der küche halt noch verkürzennn. obwohl ich gerne koche und auch mal was aufwendiges... hab jetzt schon hunger freu mich auf heute abend......
#13
24.8.07, 17:56
Ich nehme immer den Spinat von IG** wo schon Gorgonzola drin ist. Das Ganze dann mit den Gnocchis vermischen in ne Auflaufform und mit Gouda überbacken- ist auch lecker.
#14 Anne
24.8.07, 23:08
Klingt ja richtig lecker...
Werd ich auf jedenfall mal ausprobieren ;-)
#15 Mamaleone
24.9.07, 20:29
Family ist geschlossen begeistert und ich hab ne Menge Kochzeit gespart!
Super!
#16 Pittilein
28.11.07, 21:29
Hey, das ist echt voll lecker, bin Single und habe das heute gekocht, ist superlecker und geht superschnell!
Danke!
#17
14.11.08, 19:56
Hab das Rezept heute nachgekocht. Geht einfach, schnell und ist echt lecker! Klar, is etwas reichhaltig, aber das braucht man auch ab und zu als hungernde Studentin!!
#18 lorenz8888
11.9.11, 18:57
An Heike: Ist dieser Ton nötig? Höflichkeit kostet nichts. Es kann doch jeder essen, was er für richtig hält. Auch die 'Selbstmacher' haben es hin und wieder eilig. Warum dann nicht on diesen Tipps profitieren? Trotzdem: Guten Apetitt!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen