Login

Gözleme (Türkische Teigtaschen, in der Pfanne gebacken)

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Rezept für ca. 18 Teigtaschen

Zutaten 

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Salz warmes Wasser
  • ca. 300 g frischen Blattspinat
  • 250 g Schafskäse
  • 1 Bund Petersilie
  • Öl

Zubereitung

  1. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und warmes Wasser hinzufügen, alles miteinander vermengen bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Aus dem Teig ca. 18 Kügelchen formen und auf ein bemehltes Brett legen. Mit einem feuchten Tuch abdecken und die Teigbällchen 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Währenddessen den Blattspinat gut waschen und abtropfen lassen.
  4. Den Schafskäse grob zerteilen und mit einer Gabel zerkleinern.
  5. Petersilie waschen und klein hacken und zum Käse geben.
  6. Den abgetropften Spinat klein schneiden und ebenfalls zum Käse geben. Alles gut miteinander vermengen
  7. Eine Arbeitsfläche bemehlen und die Teigbällchen mit einem Nudelholz ausrollen. Der Teig sollte relativ dünn ausgerollt werden.
  8. Ca. 1, 5 EL Spinat- Käsemischung auf eine Hälfte der Teigfladen verteilen und mit der anderen Hälfte abdecken. Mit einer Gabel die Ränder fest drücken.
  9. Ca. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Teigtaschen von jeder Seite goldbraun braten.

Guten Appetit :) Die Teigtaschen können kalt oder warm gegessen werden. Natürlich kann man auch eine andere Füllung benutzen. z.B. Hackfleisch, Kartoffeln usw. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Bewertung: ★★★★★
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 24 Stimmen
Von

18 Kommentare - jetzt lesen!

Beliebt bei unseren Lesern

Teigtaschen aus Nudelteig mit roter Bete und Frischkäse…

★★★☆☆ 15

Chili con Carne Reste weiterverwerten

★★★★☆ 10

Welche Pfanne brauche ich? Kauftipps und Pflegehinweise

★★★★☆ 4

Teigtaschen gefüllt mit Ricotta

★★★★★ 5

Empanadas - gefüllte Teigtaschen

★★★★★ 10

Menemen: Frühstück mal auf Türkisch

★★★★★ 14

Joghurt-Knoblauchsuppe: türkisch, frei nach Abraxas

★★★☆☆ 23

Dips für Gemüsesticks aus Frischkäse und Pul Biber

★★★★★ 1

Mehr von Frag Mutti