Goldschmuck wird wieder glänzend und sauber, indem man ihn über Nacht, ins Wasserbad mit einer aufgelösten Corega Tabs Brausetablette legt.

Goldschmuck reinigen

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Goldschmuck (Ringe, Ketten o.ä.) wird wieder glänzend und sauber, indem man ihn über Nacht, ins Wasserbad mit einer aufgelösten Corega Tabs Brausetablette legt und schon ist alles wie neu.

Man muss den Schmuck anschließend nur noch mit einem weichen Lappen trocken polieren.

Von
Eingestellt am


17 Kommentare


#1
28.1.05, 19:24
Funktioniert auch bei Silberschmuck.
Wasserdichte Uhren überleben das auch. Den Schmutz zwischen den Gliedern bekommt man sehr gut mit einer alten Zahnbürste weg.
#2 Erika
28.1.05, 19:30
Toller Tipp, vielen Dank!
Wollte gerade neues Goldbad kaufen.
#3
8.2.05, 14:30
sehr gut geklappt,wollte es schon reinigen lassen
#4 Silke_27
12.2.05, 18:29
das geht auch super mit Zigarettenasche. Einfach mit ner alten angefeuchteten Zahnbürste rein in den angeschmodderten Aschenbecher, und dann die guten Stücke polieren. Abwaschen - abtrocknen - fertig
#5 Christina
14.3.05, 09:36
Also ich weiß ja nicht, wo Ihr Euren Schmuck kauft, aber meinen würde ich NIE mit Correga reinigen! Entweder gibt man den Schmuck zum Juwelier oder man behilft sich mit einer warmen Seifenlauge und einer weichen Zahnbürste! Damit kriegt man auch alles wunderbar Creme-/Fett- etc. frei! Correga und der Kram greift z.B. Perlen auf Ringen an! Lieber sanfte Methoden verwenden!
#6 Martin aus CH
8.9.05, 23:15
Guter Tipp. Ght auch mit Aspirin oder änlichen Brausetabletten
#7 Anke
23.9.05, 09:27
Bei Gold mag das funktionieren. Nach einem Tip habe ich es bei meinem Silberschmuck versucht, sah hinterher schlimmer aus als vorher, vielleicht weil auch matte Teile dabei waren. Ich schwöre bei Silber seitdem auf jedenfalls auf die Alufolie-Salz-Heiß-Wasser-Methode, die hat alles gerettet.
#8 Ferinand
1.12.05, 11:44
Hi
Hat funktioniert
Danke
#9
27.12.05, 17:03
Du kannst es mal probieren.

Gruß Papa
#10 Claudia
24.6.06, 22:53
meine mutter hat das mal gemacht und das gold ist danach extrem spröde und brüchig geworden... kA, vielleicht hat sie irgendwas falsch gemacht, ich würde das risiko aber nicht unbedingt eingehen
#11 Sepp
24.6.06, 22:56
- Claudia
Das war dann wohl kein Gold.
#12 Tanja
29.6.06, 13:31
Hab den Tipp mit der Zigarettenasche an Ommas Ohrringen probiert. Einfach Klasse! Danke.
#13 skorpionfrau
31.8.06, 16:06
Der Tipp ist wirklich super!
Hab es selbst ausprobiert, und ich muß sagen, es glänzt wieder alles wie neu.
#14 jule
14.2.07, 13:13
ich hab es gemacht,aber meine Ringe (333)sind kupferfarbend angelaufen.
Was kann ich dagegen tun????
#15 Gabi
28.10.07, 16:54
man muß darauf achten, ob und welche Steine im Schmuck sind, nicht alle vertragen diese Methode.
#16 chris
2.2.10, 15:35
Also Das Mit Dem Salz Un Alufolie Ist Super Lg
#17
16.1.14, 22:59
Ich hab den Schmuck mit Zigarettenasche und einer angefeuchteten Zahnbürste geschrubbt. Hat super funktioniert.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen