Gorgonzolanudeln mit Salat aus Babyspinat

Gorgonzolanudeln mit Salat aus Babyspinat
2
Fertig in 

Nudeln mit Gorgonzola sind wirklich ein schmackhaftes und schnelles Essen. Etwas Zeit sollte man für einen Salat einplanen. Ich wählte dieses Mal einen Salat aus Babyspinatblättern und Rucola. Die sind beide sehr gesund und gut angemacht, gibt es einen leckeren Salat. Insgesamt ein schnelles und köstliches Essen. Die übrigen Nudeln mit Gorgonzola habe ich am nächsten Tag mit einer Gemüsepfanne aufgepeppt. Ich könnte jetzt nicht sagen, welche Variante besser schmeckte.

Zutaten

2 Portionen

Für die Nudeln

  • 400 g Gorgonzola
  • 300 g Nudeln
  • 2 Liter Wasser
  • 1 Prise(n) Salz

Für den Salat

  • 300 g Babyspinat
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Rucola
  • 1 EL Salatöl
  • 2 EL Essig
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 150 ml Wasser
Nährwerte pro Portion
Proteine:53 g
Kohlenhydrate:47 g
Fette:64 g
Kalorien:982 kcal
Video-Empfehlung:

Zubereitung

Für die Gorgonzolanudeln

  1. Wasser mit Salz erhitzen und die Nudeln - meistens 10 Minuten - kochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Gorgonzola in kleine Stücke brechen.
  3. Nudeln abgießen und mit dem Gorgonzola mischen. Er schmilzt zusehends und vermischt sich gut mit den Nudeln. Es reicht, wenn man hier ein paar Mal umrührt.

Für den Salat

  1. Die Blätter des Babyspinats einzeln verlesen und gründlich waschen.
  2. Rucola ebenso behandeln.
  3. Die Salatblätter kommen dann in eine große Schüssel und werden mit Salatöl, Essig, Salz, Zucker und Wasser leicht vermischt.
  4. Außerdem die Zwiebel in runde dünne Scheiben schneiden und zugeben.

Fertig ist ein köstliches und schnelles Gericht.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Radicchio-Risotto
Nächstes Rezept
Spaghetti al bronzo mit Bärlauchpesto
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

4,9 von 5 Sternen,
3 Kommentare

Hallo, Ich bin zwar kein Freund von diesem Käse, jedoch kann man ja auch von dieser sehr Dominaten Variante einen Austausch vornehmen.
Ich finde ein sehr gelungener Salat.
Mfg. Engelchen1
Hallo Tortelini ich finde deinen Salat appetitlich angerichtet und zubereitet , aber mir würde der Salat ohne den Gorgonzola schon reichen aus dem Grund, weil ich kein Gorgonzola essen darf . Aber das ist ein super Rezept von dir "!
Regina
Danke schön ❤️ sagt die fahrradmaus
Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!