Hähnchen-Schnitzel mit einer Gorgonzola-Sahne-Soße. Dazu werden Rosmarinkartoffeln gereicht und Salat.
9

Hähnchen-Schnitzel in Gorgonzola-Soße

Voriger Tipp Nächster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Schon sehr lange hatte ich keine Gorgonzola-Soße mehr gemacht und so kam mir das Rezept einer Freundin gerade recht, um am Wochenende leckere Hähnchen-Schnitzel mit einer Gorgonzola-Sahne-Soße anzurichten. Dazu gab es Rosmarinkartoffeln und einen gemischten Salat.

Uns allen hat es sehr gut geschmeckt und ich kann ein Nachkochen des Gerichtes wärmstens empfehlen.

Zutaten 2 - 3 Portionen

  • 3 Hähnchenbrust-Filets
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein
  • 100 g Gorgonzola-Käse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer, Salz
  • 1 Prise getrockneter Thymian
  • etwas Geflügelpaste
  • Butterschmalz zum Braten

Beilagen:

  • mittelgroße Kartoffeln, Menge nach Anzahl der Personen
  • 1 - 2 Zweige frischer Rosmarin
  • Olivenöl, Butterschmalz

Salat:

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrust-Filets habe ich mit einem scharfen Messer der Länge nach durchgeschnitten, so dass ich flache Schnitzel erhalten habe. Diese habe ich mit Pfeffer gewürzt und kurz zur Seite gestellt.
  2. In einer habe ich sodann etwas Butterschmalz erhitzt und die Hähnchenschnitzel kurz und scharf angebraten. Danach erst wurden sie mit Kräutersalz fertig gewürzt.
  3. Die Hähnchenschnitzel werden nach dem Anbraten aus der Pfanne genommen und der Bratensatz wird mit dem Weißwein und einem Becher Sahne losgekocht. Nun wird die Hitze heruntergeregelt und die Sahne-Wein-Mischung kann vor dem Würzen kurz vor sich hinköcheln.
  4. Gewürzt wird mit einer Prise getrocknetem Thymian, gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer, zur Geschmacksintensivierung kann noch etwas Geflügelpaste zugefügt werden.
  5. Zu guter Letzt wird der Gorgonzola-Käse in kleinen Stückchen zur Sahnesoße gegeben und soll sich nun unter ständigem Rühren gänzlich auflösen. Es ist zum einen wichtig, den echten Gorgonzola und nicht irgendeinen Blauschimmel-Käse zu verwenden. Dieser ist meist zu fest, zu kräftig in der Würze und löst sich nicht gut in der Soße auf. Zum anderen sollte die Käsesoße keinesfalls mehr kochen, sonst wird der Käse bitter und der feinwürzige Soßengeschmack ist unwiderruflich dahin.
  6. Die Hähnchenschnitzel werden nun wieder in die Soße gelegt und die Pfanne mit aufgelegtem Deckel wird jetzt nur noch warmgehalten, was am besten im Backofen bei 50 bis 70 Grad funktioniert.
  7. In der Zwischenzeit habe ich auch die Kartoffeln mit Schale zum Kochen in Salzwasser aufgesetzt. Sind sie gar, werden sie abgeschält und gleich in eine Pfanne mit Butterschmalz und einem Schuss Olivenöl gegeben. Die Rosmarinzweige werden gewaschen, kommen zu den Kartoffeln in die Pfanne und dürfen nun rundum eine leicht hellbraune Farbe annehmen.  
  8. Den Salat und auch die Tomaten habe ich zwischendurch geputzt bzw. geschnitten und das Joghurt-Dressing angerichtet. Hierzu verwende ich einen griechischen Joghurt mit 5 % Fett, Pfeffer, Salz, viel Petersilie, Zwiebel, Knoblauch und eine Prise Zucker. Natürlich geht auch jedes andere Salat-Dressing.

Ich wünsche jedenfalls viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare

1
#1
11.9.19, 14:16
Oh das klingt lecker, ich liebe Blaukaese-Saucen! Kurze Frage, was ist Gefluegelpaste? Ich hab mal im Netz geschaut und nur ein Produkt von Lacroix gefunden. Meinst du das - auf dem Bild kann ich das nicht so gut erkennen? Danke!
1
#2
11.9.19, 15:11
@SvenjaM: Zuerst ein Dankeschön für Dein Interesse an meinem Rezept.😘

Ja, bei der Geflügelpaste handelt es sich um die von der Firma Lacroix. Sie ist sehr intensiv, aber natürlich und schmeckt nicht wie die üblichen Instant-Produkte mit den zum Teil wundersamen Inhaltsstoffen.😏

Diese Pasten gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen z. B. für verschiedene Braten, Schalentiere, Hummer, Geflügel, Fisch. Ich weiß nicht, ob Du sie bei Dir bekommen kannst, aber vielleicht kann Dir zur Not ja jemand aus der deutschen Verwandt- Bekanntschaft welche zuschicken.
Diese kleinen Schachteln kosten pro Stück hier zwischen 1,29 € bis 1,49 €.
1
#3
11.9.19, 15:19
Vielen Dank fuer die Rueckmeldung! Da muss ich mal schauen!
#4
11.9.19, 15:27
@SvenjaM:  Sehr gern! 👍
3
#5
13.9.19, 22:20
Allein das Foto macht ordentlich Appetit.

Denke ich werde es diesen Monat noch probieren.

Hoffentlich kriege ichs hin. Gutes Rezept 👍
1
#6
13.9.19, 22:57
@ZimtKeks:  Danke für Dein Lob!  Freut mich sehr, daß Dir mein Rezept gefällt.

Allerdings habe ich eine Frage an Dich; Du hast Dich heute erst angemeldet und ich bin sehr überrascht, daß Du hier ganz rigoros auf einen Schlag gleich 10 total unterschiedliche Rezept-Tipps mit nur einem einzigen Stern, also "sehr schlecht" bewertest.
Es ist selbstverständlich Dein gutes Recht, Bewertungen nach deinen ureigenen Vorstellungen abzugeben, aber es ist doch schon sehr befremdlich, wenn jemand vollkommen ohne jegliche Erklärung bei dem einem oder anderen Tipp - besser noch bei jedem der so schlecht bewerteten - noch nicht einmal darlegt, warum das Rezept nicht zusagt. Der jeweilige TE ist sicher nicht böse, wenn Kritik geübt wird, aber ohne jegliches Argument ein Rezept so "runter zu machen" ist nicht sehr fair.
Vielleicht magst Du mal darüber nachdenken!?
2
#7
13.9.19, 23:17
@Brandy #6:
 Kann es sein, dass du da etwas/jemanden verwechselst?
#8
14.9.19, 01:51
@Brandy: Also meines Erachtens habe ich die Sterne unterschiedlich, je nach meinem Empfinden abgegeben, aber ich benutze auch die App, statt die Seite. Habe jetzt wirklich nicht aus Willkür 1 Stern Bewertungen abgegeben...
Und ja, ich bin neu hier, das stimmt. Habe mich aber nicht bewusst angemeldet um Leute herunter zu Däumeln. 

Hoffe es ist keiner verärgert/ gekränkt!

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel

Genüsse "Wiener Art" - Panierte Schnitzel

25 18
Schnitzel: Panierungs-Variationen und Tipps

Schnitzel: Panierungs-Variationen und Tipps

17 10
Gefüllter Gorgonzola Kürbis

Gefüllter Gorgonzola Kürbis

7 3
Italienische Gorgonzolasoße - selber machen

Italienische Gorgonzolasoße - selber machen

13 10
Zartes Hähnchen aus der Wassermelone

Zartes Hähnchen aus der Wassermelone

25 29

Tomaten-Gorgonzola Kuchen - Pizzavariation

10 5

Kartoffel-Spinat-Gorgonzola-Auflauf mit Hühnchen

12 12

Schnitzel mit Kokosflocken und Kokossoße

16 46

Kostenloser Newsletter