Der griechische Aufstrich besteht aus Schafskäse, Zwiebeln, Knoblauch und Sesam und schmeckt hervorragend auf Fladenbrot.

Griechische Käsecreme

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Schafkäse
  • 1 Zwiebel
  • 200 g weiche Butter
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Sesamsamen
  • Pfeffer

Zubereitung

Den Schafkäse mit einer Gabel zerdrücken, die Zwiebel fein hacken. Butter, gepresste Knoblauchzehen und den zerdrückten Schafkäse mit einem Pürierstab oder in einer Küchenmaschine pürieren. Die Creme mit Pfeffer abschmecken. Zwiebelwürfel unterheben und in eine Schale füllen.

In einer beschichteten Sesamsamen ohne Zugabe von Fett auf kleiner Flamme unter Rühren anrösten und abkühlen lassen. Danach auf der Creme verteilen und kühl stellen.

Vor dem Servieren jedoch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit die Creme streichfähig ist.

Schmeckt lecker zu Fladenbrot, Oliven und Bauernsalat (Eisbergsalat, Tomaten, Salatgurke, Mais, roten Bohnen etc.).

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti