Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Grießbrei ohne Anbrennen

So kocht man Grießbrei, ohne dass er anbrennt.

Milch mit Grieß und Zucker unter Rühren kurz aufkochen, abdrehen, zudecken und mindestens 1/2 Stunde stehen lassen - der Brei ist fertig, abschmecken, Zimt oder Obst dazu und servieren!

Auch interessant:
Grießbrei ungesüßt kochen - Grießbrei-Reste weiterverwendenGrießbrei ungesüßt kochen - Grießbrei-Reste weiterverwenden
Puddingkochen ohne Anbrennen durch FettschichtPuddingkochen ohne Anbrennen durch Fettschicht

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Risotto für Rührfaule
Nächster Tipp
Töpfe spülen sparen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Grießbrei ungesüßt kochen - Grießbrei-Reste weiterverwenden
Grießbrei ungesüßt kochen - Grießbrei-Reste weiterverwenden
7 5
Puddingkochen ohne Anbrennen durch Fettschicht
Puddingkochen ohne Anbrennen durch Fettschicht
12 18
19 Kommentare

Tipp online aufrufen