Große Fleischpfanne für die Party

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe gerade von der Gemüse-Fleischpfanne für Silvester gelesen und möchte Euch kurz meine Variante vorstellen. Gibt es u.a. immer zu meinem Geburtstag. Also: 

Man braucht:

  • 1 große Gänsepfanne/bräter oder ähnliches
  • ca. 1 kg Kasslernacken (Schwein)
  • ca. 1 kg Schweinenacken natur
  • fast 1 kg Zwiebeln
  • 1 Knobiknolle
  • Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 L Gemüsebrühe
  • evtl. Bier

​So geht es:

  1. Fleisch in dicke Scheiben schneiden (Brätel), Zwiebel in Ringe, Knoblauchnolle zerteilen, Zehen in Streifen schneiden.
  2. Fleisch mit Salz, Pfeffer un Senf würzen, an den Rand der Pfanne aufrecht STELLEN und mit Zwiebeln und Knobi belegen, dann 2. Scheibe Fleisch ebenso, u.s.w... Damit alles in die Pfanne passt und damit es beim Schmoren gleichmäßig zugeht, müssen die Fleischscheiben stehen und dürfen nicht aufeinander liegen. 
  3. Dann alles mit der Gemüsebrühe begießen und wer mag, noch mit etwas Bier.
  4. Ab in die Röhre, mit Deckel, ca. 3/4 Stunde. Probieren und die letzte 1/4 Stunde bis 20 Minuten offen im Ofen stehen lassen, so reduziert sich noch die Flüssigkeit und das Fleisch bekommt eine wunderbare Kruste.

Happy MAMPF!

Von
Eingestellt am
Themen: Party

3 Kommentare


1
#1
2.1.14, 20:15
Hallo Brigit-Martha, wie heiß stellst du den Ofen ein?

LG
1
#2
2.1.14, 22:32
Ober- und Unterhitze so ca 180 Grad, zum Bräunen kann man dann evtl. auch noch ganz kurz den Grill zuschalten.
Jeder Ofen ist ein bissel anders und ein Jeder schneidet seine Fleisscheiben jedes mal ein wenig dicker oder dünner, deswegen probieren, (bei uns übernimmt diese "hoch wichtige Mission" mein Sohn).
Gutes Gelingen!
Ein wunderbares frohes gesegnetes und möglichst gesundes glückliches neues Jahr für Dich und alle Deine Lieben!
#3
2.1.14, 22:45
@Birgit-Martha: Danke für deine schnelle Antwort. Das werde ich mal ausprobieren.
Auch dir und deiner Familie ein gesundes neues Jahr.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen