Grüne Bohnen mit Mandelpesto

Die grünen Bohnen mit Mandelpesto sind durch die Mandeln sehr sättigend. Hinterher noch einen Kaffee mit einem Eistörtchen, satt und zufrieden!

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Dies ist ein leckeres Mittagessen, durch die Mandeln sehr sättigend. Hinterher noch einen Kaffee mit einem Eistörtchen, satt und zufrieden!

Zutaten

  • 750 g grüne Bohnen, saubermachen und putzen, d.h. Stiel abschneiden

Für das Pesto

  • 100 g Mandelblättchen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 5 EL gehackte, glatte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 3EL Olivenöl
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g grob zerkleinerter Parmesan
  • 1 Gemüsebrühwürfel für die Bohnen
  • 1 TL getrocknetes Bohnenkraut
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung

  1. Man kocht die grünen Bohnen in der Fleischbrühe und mit Bohnenkraut und etwas Salz knapp gar. Sie schmecken besser, wenn sie nicht zu weich sind. Abgießen und warmstellen.
  2. In der Küchenmaschine oder dem Rührstab/Mixer werden jetzt die Zutaten für das Pesto zerschmettert, bis man eine glatte Paste erhält.
  3. Zum Servieren kommen die Bohnen in eine Schüssel, darüber wird dann das Pesto verteilt.
  4. Noch ein Stück Brot dazu, guten Appetit!
  5. Und danach das Eistörtchen zum Kaffee nicht vergessen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Möhren mit Senfsahne
Nächstes Rezept
Gemüsepüree aus verkochtem Gemüse
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen