Grüne Nudeln mit Sahnesauce

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

250g grüne Nudeln
1 Becher süße Sahne
1 Packung Parmesankäse (gerieben)
2 Eier
150g roher Schinken
Cognac
schwarzer Pfeffer

Die Nudeln kochen. Die Sahne, die Eier, den Parmesankäse und einen "Schuss" Cognac verquirlen. Mit dem Pfeffer würzen. Den Schinken in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne mit den Nudeln kurz anbraten. Zum Schluss wird die Sauce darübergegeben und das Ganze lasse man noch ein paar Minuten köcheln, bis die Sauce leicht sämig wird. Immer mal Umrühren nicht vergessen. :-)

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1 Claude
4.4.10, 08:45
Hmm Bücherwurm, du kennst aber leckere Rezepte. Danke, das werde ich auch ausprobieren.
#2 Skyflake
4.4.10, 10:11
Spaghetti Carbonara?
#3 willi
4.4.10, 10:16
Parmesankäse (gerieben) geht gar nicht,wer weiß was da drin ist.

und Nudeln zweimal Kochen warum???
#4 kerl
4.4.10, 11:48
in carbonara kommt keine sahne und eigentlich auch nicht unbedingt schinken, sondern eher speck
#5
4.4.10, 11:51
@willi, man nehme ein stück parmesan und reibe es selber ;-)
#6 willi wills wissen
4.4.10, 12:36
meine Rede:-))))
#7 Skyflake
4.4.10, 13:34
@kerl: Was ist roher Schinken? Was ist Speck? Der Unterschied ist ach so groß! Und natürlich kommt in eine Carbonara auch Sahne. Zumindest mal bei den Italienern in Mailand.
-1
#8 Mellileinchen
4.4.10, 16:54
ha,is das ni äbissl viel fett und kohlehydrate ?
2
#9
4.4.10, 18:40
@Mellileinchen: NATUERLICH sind das viele Kalorien. Steht doch "Sahne" und "Nudeln" in der Ueberschrift... Manche Leute... Wer auf Sahne + Nudeln klickt, sollte keine Rohkost erwarten... sondern eben... Sahne + Nudeln!

Rezept hoert sich megalecker an!

Und warum hier Leute anfangen sich ueber Carbonara zu streiten, verstehe ich beim besten Willen nicht... Tut doch nix zur Sache!
#10
4.4.10, 18:55
Stimmt, lohnt nicht. Habe trotzdem mal in mein italienisches Kochbuch geschaut: Räucherspeck und auch 5-6 Löffel Sahne und frisch geriebener Parmesan und noch ein paar leckere Dinge...Wird ja nicht jeden Tag gegessen und Nudeln machen glücklich und die Italiener sind schlanker als wir Deutschen.
#11
4.4.10, 19:55
@Bernhard, Mellileinchen schreibt von Kohlehydraten und nicht von Kalorien. Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-) Ich kenne das Ganze nur mit gekochtem Schinken. Für meinen Geschmack würde das mit rohem Schinken auch vielleicht etwas zu salzig, aber die Geschmäcker sind halt verschieden.
#12
4.4.10, 20:26
@Oetzi_01: Sie schreibt von Fett und Kohlehydraten (wer lesen kann, ist klar im Vorteil...). Und damit meint sie ganz sicher Kalorien. Was denn sonst? Deren chemische Zusammensetzung?
#13 Ribbit
4.4.10, 21:49
Cognac ist nu so ziemlich der einzige Alk, der hier bei uns nicht im Schrank steht :-D was wär denn da ne Alternative? Alk in der Nudelsoße klingt einfach gut .... ;) (dass man Weißwein reinkippen kann, ok, aber gibt's sonst ne Alternative?)

Übrigens, Bücherwurm hat nicht geschrieben, dass das ne Carbonara sein soll. Und zum Thema Fett rolle ich nur mal leicht mit den Augen. 8-)
#14 zu duenn
5.4.10, 19:36
Warum wird hier ein nettes Pastarezept so auseinander genommen? Nachkochen oder eben nicht... Immer dieser Kindergarten hier... ;)
#15
5.4.10, 21:57
So ein wenig diskutieren, hin und her und für und wieder ist spaßig. Aber nicht bös gemeint! Eben lustig Kindergarten für Erwachsene
#16
6.4.10, 18:00
Ganz leckeres Rezept, ich mache es der Kinder wegen ohne Alk., nehme aus Bequemlichkeit gewürfelten Schinken und lasse die Soße vorher eindicken, ehe ich alles vermische. Auch der Parmesan ist bei mir frisch gerieben, weil ich immer ein Stück im Haus habe.
Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass das Rezept ganz toll ist und auch für ungeübte leicht nachzukochen ist.
Alle anderen können es als Anregung nehmen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Von mir ***** Punkte
#17 Laura Kristin
20.4.10, 14:15
Finde das Rezept auch gut, bin aber auch ein bisschen faul und nehmen fertig gewürfelten Schinken. Naja aber besser als immer Essen zu bestellen, selber kochen hat mehr Charme :)
Grüße aus München

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen