Grüne Spargelpfanne mit Kartoffeln in Knoblauchbutter

Grüne Spargelpfanne mit Kartoffeln in Knoblauchbutter
4
Fertig in 

Da auch bei Spargelgerichten Abwechslung Appetit macht, dachte ich mir eine neue Variante aus. Grüner Spargel als Pfannengericht gepaart mit Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, gekochtem Schinken, Cocktailtomaten und natürlich mit Gewürzen und gutem Olivenöl. Dazu gab es neue Kartöffelchen, die in Knoblauchbutter geschwenkt wurden. Wenn alles in Stücke geschnitten bzw. vorgefertigt ist, dauert die Zubereitung des Pfannengerichts eigentlich gar nicht lange. Der grüne Spargel ist dabei das Kriterium. Er sollte zart sein, aber noch Biss haben.

Zutaten

2 Portionen
  • 2 Bündel Spargel (grün)
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano
  • 1 Prisen Salz
  • 1 Prisen Pfeffer (grob)
  • 200 g Cocktailtomaten
Nährwerte pro Portion
Proteine:35 g
Kohlehydrate:8 g
Fette:40 g
Kalorien:531 kcal

Zubereitung

Die Kartoffeln hatte ich noch vom Vortag, und sie fanden zu dem Pfannengericht eine schnelle und wunderbare Verwendung.

  1. Grünen Spargel waschen, Enden abschneiden und in kurze Stücke schneiden.
  2. Zwiebeln sowie Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  3. Gekochten Schinken klein schneiden.
  4. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  5. Olivenöl in der heiß werden lassen. Zwiebeln und Frühlingszwiebeln kurz anbraten und wieder herausnehmen. Spargelstücke in die erhitzte Pfanne geben und einige Zeit anbraten, dann den Deckel auf die Pfanne legen und noch 15 Minuten schmoren lassen.
  6. Zwiebeln und Schinken zum Spargel geben.
  7. Zuletzt kommen die Cocktailtomaten dazu.
  8. Gewürze wie Salz, Pfeffer und Oregano je nach Bedarf verwenden und abschmecken.

Fertig ist unsere grüne Spargelpfanne. Als köstliche Beilage servierten wir neue Kartoffeln, die mit einer würzigen Knoblauchbutter veredelt wurden. Man kann aber auch gut Reis dazu anbieten oder einfach ein paar Scheiben Baguette. Und wenn man den Schinken weglässt, hat man ein ebenso tolles vegetarisches Gericht!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Knusprige Salbei-Kartoffeln
Nächstes Rezept
Spargelragout mit Eierlikör an Lammlachs
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Ach du grüne Neune: Grüne Redewendungen im #FunFriday
Ach du grüne Neune: Grüne Redewendungen im #FunFriday
7 3
2 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!