Gurkensoße

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses Rezept hab ich von meiner liebsten Mama. Eine sehr leckere Soße, die besonders zu Fisch passt.

Ihr braucht

  • 1 Salatgurke
  • Butter
  • 1 Tütchen Salatgewürz (ich nehme "Gartenkräuter")
  • und helles Mondamin/Mehlschwitze

Und so geht's

Die Gurken längs halbieren und mit einem kleinen Löffel aushöhlen (das Innere darf genascht werden) und in (halbe) Scheiben schneiden. Das dünstet ihr nun kurz in der Buter (im Topf natürlich). Als nächstes kommen die Gewürze mit in den Topf, alles schön durchmischen.

Nun etwas Wasser aufgießen und zum Schluss mit etwas Monadmin andicken.

Ich sag es euch: ein Gedicht! Ich esse nur noch diese Soße zu Fisch, da sie auch schnell zubereitet ist.

Von
Eingestellt am
Themen: Gurken

9 Kommentare


#1 Mamamutti
14.9.10, 23:07
@schatzibobbes.
Liest sich lecker. Muß die Gurke geschält werden?
#2
14.9.10, 23:56
oh, ja, natürlich ^^
#3
15.9.10, 08:22
Noch besser schmeckt es, wenn man DILL dazu gibt! ;o)
#4 Stierfrau82
15.9.10, 09:46
Kenne das Ähnlich! Allerding tue ich immer noch ein Löffelchen Senf dazu das macht es noch ein bisschen leckerer!
#5 Seibtie
15.9.10, 14:29
Was sind den Gewüre?
#6 knuffelzacht
15.9.10, 16:10
Ich hab mir eine ganz ähnliche Soße mal "ausgedacht", nachdem ich mal was von Gurkensuppe gelesen habe. Bei mir kommen Salatkräuter aus dem Glas rein. Ich mag die Soße gerne über Kartoffeln. Gibts gelegentlich, wenn ich so gar keine Lust zum kochen habe. Einfach, schnell und lecker!
#7
15.9.10, 22:02
Lecker! Mamas Rezepte sind die besten:)
#8 mamavonoliver
19.9.10, 12:53
Super, danke. Klingt lecker, probier ich aus !!
#9
19.9.10, 13:04
Ich mach es wie Knuffelzacht. Über Kartoffel schmeckt es uns am Besten.

Was auch lecker ist, Hackfleisch anbraten, Gurken wie oben beschrieben mit andünsten, mit Brühe ablöschen, würzen, andicken und dann über die Kartoffel.
Einfach, schnell preiswert und gut.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen