Gyros mit Nudeln lecker überbacken

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier ein leckeres Rezept für überbackenes Gyros mit Nudeln und Metaxasauce!

Zutaten:
1 kg Schweinefleisch (Nacken oder Oberschale)
3-4 EL Olivenöl
2 TL Oregano
0,5 TL Thymian
1 TL schwarzer, gestößelter Pfeffer
1 Zitrone (bzw. den Saft davon)
1 Tomate, in dünne Scheiben geschnitten
1 Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
4 cl Metaxa
600 ml Gemüsebrühe
2 Becher Creme Fraiche
4 TL grüne Pfefferkörner
500 g Nudeln (zB Penne)
8 EL Tomatenmark
1 Beutel geriebenen Käse
Salz

1. Fleisch in dünne Streifen schneiden. Das Öl, Oregano, Thymian, schwarzer Pfeffer, Zitrone und die Tomate verrühren und das Fleisch am besten über Nacht marinieren lassen.

2. Das Fleisch in einer heißen Pfanne in etwas Öl anbraten und nach wenigen Minuten beiseite stellen. In dem restlichen Fett die Zwiebeln glasig andünsten. Anschließend mit dem Metaxa ablöschen und kurz einköcheln lassen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und das Tomatenmark einrühren. Nun die Pfefferkörner und Creme Fraiche unterrühren.

3. In der Zwischenzeit Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Abschütten, beiseite stellen.

4. Das Fleisch in einer Auflaufform verteilen, die Nudeln darauf geben. Die Sauce gleichmäßig über die Nudeln verteilen und mit dem Käse gratinieren. Bei 200 Grad Umluft, 20 Minuten überbacken.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
18.1.11, 10:00
Allein das Lesen der Zutaten ist schon ein Genuß, wird am Wochenende ausprobiert! Danke
#2
18.1.11, 22:44
Schon kopiert und gespeichert. Mir tropft der Zahn schon :))
#3
20.1.11, 18:13
Jo, das wird getestet!
#4 Punklive
21.1.11, 19:58
teste ich....

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen