Haare in Form bringen-Kaltstufe nutzen

Haare in Form bringen - Kaltstufe nutzen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn du deine Haare mit der Bürste und dem Fön in Form bringen musst, sitzt die Frisur schneller und hält besser, wenn du zunächst die Haare auf der Bürste mit warmer Luft formst, dann noch auf der Bürste, mit kalter Luft (Kaltstufe) fixierst.

Die Wärme macht (laienhaft ausgedrückt) das Horn oder Kreatin, aus dem die Haare sind, weich, die kühle Luft "härtet" sie in der gewünschten Form aus, ähnlich wie beim Wachs.

Viele Leute fönen nur warm und drehen die Bürste dann aus dem warmen Haar, das hat meist zur Folge, dass die gewünschte Form sich wieder heraushängt. Oder stehen ewig da und warten, bis die Haare von alleine abkühlen. Das passiert beim Nutzen der Kaltstufe nicht, und man ist schneller mit der Frisur fertig.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

11 Kommentare

Emojis einfügen