Dunkle Haarfarbe auf lackierten Fliesen mit Domestos entfernen

Haarfarbe auf lackierten Fliesen

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Letztes Jahr habe ich unsere lila Fliesen im Bad mit Fliesenlack gestrichen - in weiß. Vor paar Tagen hat meine Tochter sich die Haare dunkel getönt. Überall auf den Fliesen war die Farbe!

Schrubben hat nix gebracht. Ich habe ein Stück Klopapier in Domestos getränkt und auf die Stellen gepappt. Nach ein paar Stunden, waren die Färbeflecken verschwunden. Dem Lack hat es nicht geschadet. Ich hoffe, dass der Tipp dem einen oder anderen helfen kann.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


1
#1
26.1.16, 19:03
Oh je... daß gab bestimmt ein Donnerwetter erst!? - Wo war dein Tipp nur, als ich noch daheim im Hotelzimmer Mutti war? Damals durfte ich schrubben und schrubben und schrubben... und dir Flecken sind heute noch da. Man hat das Gehagelt bei uns... Ich kann mich noch gut an Mama ' s Gesichtsausdruck erinnern... eine Mischung aus: Unglauben, Entsetzen, und blanker Wut. Hat sie geraucht. - Und das schlimme war... man konnte nirgends in Deckung gehen. Stattdessen bekam ich noch am selben Abend eine alte Zahnbürsten in die Hand gedrückt. Damals hätte ich für diesen Tipp getötet!!! Schade das er da für mich zu spät kam. Danke aber dennoch. Ich merks mir für die Zukunft. (Damit mein Nachwuchs später mal keine vor Wut quahlmende Mama vor sich hat!) ;-) 5 Sterne!
#2
26.1.16, 20:23
Mir ist selbst schon was vom Haarfärbemittel auf die Fliesen getropft, trotz allem Aufpassen. Wirklich ein grosses Ärgernis.

Nimmt mich wunder, ob das auf allen Fliesen hilft, ohne zu beschädigen. Vermutlich aber nur weisse, nehme ich mal an.
Sonst nimmt Domestos auch noch die Fliesenfarbe, könnte ich mir vorstellen.

Meine Tochter färbt ihre Haare jetzt im Keller um unsere Fliesen zu schonen. Ich selbst habe mit dem Färben aufgehört.
1
#3
27.1.16, 01:54
@bollina:

Und ich färbe meine Haare nur noch im Ausland haha - sprich: In meiner Wohnung in Amsterdam ;o))

Domestos entfernt Farbe problemlos auch auf farbigen Fliesen, da besteht keine Gefahr und es passiert nichts. Ich weiß das aus Erfahrung.

Was mir bei solchen "Unfällen" hilft ist Schimmelspray - das ist auch eine Art Bleiche und vielleicht sogar gleichzusetzen mit Domestos und co.
#4
27.1.16, 06:55
Ich hatte damit gerechnet, das so etwas passiert . Als sie ihr Zimmer gestrichen hat (pink) war im ganzen Haus die Farbe verteilt ...sogar an meiner Handtasche. Ich dachte auch erst ..ob das der Lack aushält ....hat er
#5
27.1.16, 09:36
Auf jeden Fall ist es gut zu wissen, dass man eine "Geheimwaffe" gegen solche Flecken zur Hand hat. Super Tipp :-)
#6
28.1.16, 07:24
Der Tipp hört sich gut an.Werde ihn mir für später merken, wenn meine Tochter ins Haar-Färbe-Alter kommt.
Ich habe zur Zeit ein anderes Problem, mit den Fliesen in unserer begehbaren Dusche. Dort haben sich auf den schwarzen Fliesen weiße Ränder /Kränze gebildet. Ich kann mir weder erklären woher diese kommen, noch wie sie wieder verschwinden. Alles Schrubben hat bisher nicht geholfen. Vielleicht wissen die Fachfrauen hier einen Rat?
1
#7
28.1.16, 11:01
@Rumpelstilzchen71:

Bei den Flecken und Kreisen würde ich von Kalk ausgehen, sofern es keine Seifenreste sind, die allerdings durch Schrubben vermutlich entfernt worden wären. Ich habe auch schwarze schieferartige Bodenfliesen und habe ähnliche Spuren rund um die Abflussrinne bemerkt. Bei mir war es Kalk.

Hast Du es mal mit Essig versucht oder einem Kalkreiniger? Bei meinen Fliesen wirkt Bref Power Kalk&Schmutz sehr gut.
#8
28.1.16, 12:47
@xIdeluxe_reloaded
Ich werde es einfach mal versuchen, schlimmer kann es nicht mehr werden.
Warum stellst du eigentlich keine Tipps mehr ein, ich hab mich früher immer gefreut wenn was von dir kam. Ist aber natürlich kein Vorwurf, nur schade ;-)
lg Marion
2
#9
28.1.16, 13:24
@Rumpelstilzchen71:

Danke Marion! Das ist lieb von Dir!

Im Moment bin ich ein bisschen lahm und träge, wache aber bestimmt auch mal wieder aus meinem Dauer-Winterschlaf auf und dann geht`s wieder rund ;o)))))
#10
28.1.16, 15:20
@xIdeluxe_reloaded
Hurra :-D
#11
2.2.16, 13:58
Gut zu wissen, daß Domestos solche Farbflecke entfernen kann und der Lack trotzdem nicht beschädigt wird!
Ich hätte mich nicht getraut, so ein scharfes Mittel dafür zu benutzen. Ich habe es auch gar nicht im Haus, aber in so einem Notfall würde ich es vielleicht doch mal kaufen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen