Damit Haargel beim Auswaschen nicht klumpt, kann man vor der Haarwäsche eine Hand voll Rasierschaum in die Haare einmassieren und es wie Shampoo benutzen.

Haargel mit Rasierschaum entfernen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn euer Haargel beim rauswaschen klumpt, dann einfach vor der Haarwäsche einen Hand voll Rasierschaum in die Haare und dann wie Shampoo benutzen.

Das Haargel geht ohne zu klumpen raus.

(Bei Gard Extra Stark klappt es).

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

Produktempfehlungen

Sorion Creme 50 g - Auch zur Hautpflege bei Schupp…
Sorion Creme 50 g - Auch zur Hautpflege bei Schupp…
17,90 € 14,19 €
Jetzt kaufen bei
ÖKO-Test Auszeichnung Sehr Gut - 97,5% Bio Aloe Ve…
ÖKO-Test Auszeichnung Sehr Gut - 97,5% Bio Aloe Ve…
29,99 € 19,97 €
Jetzt kaufen bei
Greendoor Deo Creme ohne Aluminium 50ml - Creme De…
Greendoor Deo Creme ohne Aluminium 50ml - Creme De…
10,99 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

4 Kommentare


#1 Pumuggel
3.1.07, 17:31
Nachdem man den Rasierschaum einmal in den Haaren hat, kann man auch gleich zum Rasierer greifen - das Haargel ist am Ende auch weg und für's nächste Mal erübrigt sich das Ganze ...
#2 diekatzemitlocken
24.2.07, 00:15
aber bitte ohne rasierer! =P
#3 cha0s
11.4.07, 16:29
Zum glück gibt es schon Rassierschaum der die Haare zum "absterben" bringt.. von dem her würd ichs eher weniger probieren. Es seihe denn, ihr wollt nachher gleich eine glaze machen. hehehe
#4
4.12.07, 10:59
Wieviel Geel schmalzst du dir in die Haare, dass es klumpt? Einfach Shampoo in die Haare und auswaschen und fertig.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen