Haarklammern am Verrutschen hindern - mit Haarspray

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein kleiner Trick aus der Zeit, als meine Tochter noch Ballett-Unterricht hatte und einen Knoten tragen musste:

Wenn man seine Haare hochsteckt, erlebt man es oft, dass die dazu verwendeten Haarklammern sehr leicht verrutschen oder sogar herausfallen können. Sie bleiben an ihrem Platz, wenn man die Haarklemmen mit etwas Haarspray besprüht und trocknen lässt.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
18.8.12, 08:52
Werden die Nadeln vor dem Frisieren eingesprüht?
#2
20.8.12, 16:16
Hallo Eifelgold. Genau - und dann noch trocknen lassen. Sie sind dann immer noch viel "klebriger" als normal.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen