Haarspülung mit kohlesäurehaltigem Mineralwasser

haarspuelung mit mineralwasser

Nach der Haarwäsche und vor der evtl. Spülung usw. die Haare mit kohlesäurehaltigem Mineralwasser ausspülen. Die Kohlensäure sprudelt auch die letzten Seifenreste aus dem Haar.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

1
funktioniert mit Schampus besser, ich mach das schon seit Jahren so. Aber bitte keinen Sekt oder sonstigen Billigfusel, es muss schon echter Schampus sein....
7.10.06, 16:03
2
Klar und wir haben auch alle im Lotto gewonnen die Tage um uns das leisten zu können . tz tz tz .....
10.10.06, 19:49
3
pah, wer denkt denn da ans Geld, für ne gute Haarspülung muss man halt bisschen was hinlegen:)
19.10.06, 21:23
Gletscherfloh
4
Da wirkt Bier aber ware Wunder, Hopfen und Malz "Gott erhalts"
23.10.06, 12:10
Sin
5
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
Da steht MINERALWASSER!!!
5.11.06, 00:15
CrazyDoktorandin
6
Super Tipp^^
Ich habs gemacht und meine Haare sind total ****weich und geschmeidig**** unten an den spitzen geworden!!!

Wunderschöne weiche Haare hab ich jetzt!!!
hehe^^
19.8.07, 14:36
Kimora
7
habe ich probiert, ist super. es lässt die haare so schön glänzen.
18.11.08, 23:41

Tipp kommentieren

Ähnliche Tipps

Leitungswasser vs. Mineralwasser - was sollen wir trinken?
Leitungswasser vs. Mineralwasser - was sollen wir trinken?
16 75
Haarspülungen mit Mineralwasser verbessern
Haarspülungen mit Mineralwasser verbessern
10 3
Mineral-Blumen
Mineral-Blumen
46 24
Apfelschorle hochprozentig
17 8

Kostenloser Newsletter