Es entfernt das Silikon, was die Hersteller ins Shampoo geben.

Habe es probiert, Spüli zum Haare waschen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe meine Haare mit Spüli gewaschen. Es entfernt das Silikon, was die Hersteller ins Shampoo geben. Davon wird das Haar schwer und die Kopfhaut setzt sich mit dem Zeug zu.

Und danach nur noch mit silikonfreiem Shampoo waschen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

24 Kommentare

4
#1
15.5.19, 08:10
Na sowas.
Dazu fällt mir kaum etwas ein.
Hiobs Botschaften schon am frühen Morgen
1
#2
15.5.19, 09:32
Welches Shampoo, Marke ist ohne Silikon?
#3
15.5.19, 09:34
@riverstar_de: Guck mal im D rogerie M arkt nach Balea-Produkten.
#4
15.5.19, 09:43
Es gibt auch Silikon-freies Shampoo beim Zentauren, von Isana glaube ich.
1
#5
15.5.19, 09:52
😶 Ich bin sprachlos...
2
#6
15.5.19, 10:06
interessant, die Eigenmarken haben kein Silikon, die Markenprodukte haben es?
2
#7
15.5.19, 10:07
👎 schade überhaupt Interesse zu zeigen! ( von meiner Seite, meine ich ). Warte nur gerade, deshalb, habe ich den Mist gelesen. Muss aber meinen Senf dazu geben, auch unnötig, -- und bitte keine Anfeindungen. Ist meine Meinung.. Wurde ja schon 2010 reingestellt, ob dieser Userin heute noch Haare wachsen?
Liebe Grüße 
1
#8
15.5.19, 10:24
@Apfelbäckchen 13?: eigenartig - dass dann der Tipp erst heute erscheint. Haben sich wohl nicht getraut 😀
#9
15.5.19, 10:30
@Talkrab: Es erscheinen doch immer alte Tipps mehrfach.
#10
15.5.19, 10:32
@schwarzetaste: ja schon, aber doch eher die nützlicheren, nicht wenn es so fragwürdig ist. - denke ich mal.
#11
15.5.19, 10:36
@Talkrab: Hab ich noch nicht so wahrgenommen! 😅
1
#12
15.5.19, 10:39
@Apfelbäckchen 13?

Ob Menschen, die jahrelang ihr Geschirr per Hand spülen, heute noch Fingernägel wachsen?
Oder ob sie gar überhaupt noch eigene Hände an der Armen haben?

***

Dieser Tip ist doch prima für alle, die sich ihre Haare mit einem aggressiv haftenden Kunststofffilm überzogen haben und ihn ohne heftige Chemie wieder weg bekommen wollen.
2
#13
15.5.19, 12:13
Kein Spülmittel ist heute noch so zusammengesetzt wie zu der Zeit als der Tipp eingestellt wurde.
2
#14
15.5.19, 12:29
😫1
Es wird immer skurriler! 
5
#15
15.5.19, 12:29
Für wie lange muss denn nun der Kopf im Geschirrspüler bleiben? 🙄
4
#16
15.5.19, 14:06
So ein Unfug. Silikon kannst du auch graduell entweder mit Natronwaesche oder mit silikonfreiem Shampoo entfernen - wieso wuerde man sich freiwillig Spuelmittel auf die Kopfhaut kippen? Gottseidank ist der Tipp 10 Jahre alt und geht hoffentlich bald wieder in den Weiten von FM unter ><
#17
15.5.19, 14:20
@SvenjaM: Da schließe ich mich voll und ganz an
Aber....................sind doch ganz nette Kommentare geworden.
Da sieht man / Frau eben, wer Zeit hat und wer nicht !!!
Hi Hi Hi...............ich heute mal schon.
Ist doch ein verregneter Mittwoch und am Starnberger Bahnhof habe ich jede Menge Wandergesellen gesehen... um die Woche zu teilen. Sagt man so.
1
#18
15.5.19, 14:53
@cahumi: Wieso verregneter Mittwoch? Bei uns an der Nordsee scheint die Sonne ganz herrlich, und ich habe gerade meine schön getrocknete Wäsche von der Leine genommen!

Was findet Ihr eigentlich an Geschirrspülmittel so schlimm? Ich habe es noch nie zum Haarewaschen benutzt, aber im Prinzip kann es doch nicht schädlich sein, oder?
2
#19
15.5.19, 16:05
Sicher ist Spülmittel nicht schädlich für die Dinge, für die es gedacht ist. Der eine reinigt seine Zahnbürsten im Geschirrspüler, der andere die Klobürste und wieder andere stecken den Kopf in Geschirrspülmittel. Jedem Tierchen sein Pläsierchen sagte schon meine Oma. Solange ich sowas nicht mitmachen muss, ist es mir relativ egal. Habe gerade heute einen langen Bericht gelesen, wie wir vor allem unsere Haut durch zuviel Reinlichkeit schädigen. Wir waschen die guten Bakterien ab und öffnen den Stinkerbakterien Tür und Tor. Sehr interessant, was da oft so falsch läuft.
1
#20
15.5.19, 16:33
FM sollte seinen Algorithmus zur Überprüfung und Vorschlagen von Tipps überarbeiten. Immer wieder werden alte Tipps empfohlen. Oft werden Tipps eingestellt, die inhaltlich offensichtlich falsch oder schädlich sind. Damit nimmt insgesamt die Qualität der eingestellten Tipps ab und auch die guten und gut recherchierten Tipps verschwinden in einer eher schlechten Masse.
#21
15.5.19, 16:48
was sagen denn die Frisörinnen und Frisöre unter euch dazu ?
ich muss mal meine fragen 😂
im berliner Raum bei mir regnet es gerade 😉  
#22
15.5.19, 17:46
Ich wusste gar nicht dass es ein Shampoo gibt wo Silikon drin enthalten ist. 
#23
15.5.19, 21:14
Warum werden hier von FM Tipps als Tagestipp angezeigt, die schon so alt sind und der Einreicher längst nicht mehr hier aktiv und angemeldet ist?
Ehrlich gesagt habe ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht, was in meinem Shampoo drin ist, mir ist wichtig, das es meinem Haar gut bekommt und die Probleme meiner Haare beseitigt.
Haare mit Spülmittel waschen finde ich jetzt nicht so schlimm, früher wurden die Haare mit Kernseife gewaschen und die Frauen hatten auch keine Glatze.
zum Wetter: Bei uns waren heute -1 bis +7 Grad und es war bewölkt.
Viele Grüße aus Thüringen.
#24
16.5.19, 06:42
😀 Guten Morgen, lese gerade die Kommentare und kann nur zustimmen. Leider hat Molch nicht kapiert, was ich meinte. Es bezog sich auf die Zeit, war ironisch , besser lustig. Das man von Spülmittel kein Haarausfall bekommt, ist mir schon klar. 
Schönen Tag

Tipp kommentieren

Emojis einfügen