Schweinemett, volkstümlich auch Hackepeter genannt, ist eine beliebte Fleischspeise, die man in rohem Zustand verzehrt.
3

Hackepeter / Schweinemett

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Hackepeter (wie er volkstümlich) so schön genannt wird oder das klassische Schweinemett, schmeckt besonders gut.

Zutaten

  • 1 kg Hackepeter
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüßer Paprika
  • 2 - 3 Eigelb
  • eine Prise Kümmel
  • kleiner Schuss Olivenöl
  • ein bisschen Petersilie

Zubereitung

  1. Alle Zutaten werden in einer Schüssel vermengt, natürlich die Zwiebeln klein schneiden und schön durchziehen lassen!
  2. Danach entweder solo in ein Schälchen, oder so wie ich das gerne tue, kleine Figürchen formen... kommt bei Partys gut.

(Kleiner Tipp: man kann auch auf den Schuss Olivenöl verzichten, wegen des "strengen Geschmacks" und mit normalem Speiseöl den Hackepeter im Schälchen leicht bestreichen. Sieht appetitlicher aus, ihr wisst ja, das Auge isst mit.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

15 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Schupfnudeln für Eilige

2 2

Spanisches Reiterfleisch

11 8

Herzhafte "Mäuse"

19 9

Zwiebelersatz für Bouletten / Frikadellen

49 96

Tagliatelle mit Mettbällchen

22 9

Schwarzbierbrot

13 7

Kohlrabi-Möhren-Kartoffel-Gratin mit Hackfleisch

12 21
Bouletten / Frikadellen in Variationen

Bouletten / Frikadellen in Variationen

22 51

Kostenloser Newsletter