Hackfleischpizza vom Blech

Du benötigst für ein Blech:

Zutaten

Ich bin faul und deswegen hol ich mir immer eine Fertigteigmischung, wer fleißig ist, macht den Teig eben selbst.

  • Ca. 250g gemischtes Hackfleisch
  • Frisches Basilikum
  • Knoblauch (auch frisch)
  • 2 Tomaten
  • Oregano
  • 1 Becher Sahne oder Creme Fraiche
  • 1-2 Päckchen geriebener Gouda
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

So, jetzt den Teig machen und ausrollen. das Hack in der mit Zwiebelringen anbraten, würzen nach Lust und Laune. Auf den Teig kommt nun die Sahne oder Creme fraiche, die du mit Pfeffer und Salz würzt. Dann kommt das Basilikum dazu (in ganzen Blättern oder gehackt) und Knoblauchscheibchen. Die Tomaten schneidest du in kleine Würfelchen und haust die auch noch drauf. Jetzt noch das gute Hack oben drauf und den Gouda dazu und ab in den Ofen bei ca 180° für ein halbes Stündchen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Superleichtes Pizzabrot mit Salami und Schinken
Nächstes Rezept
TK-Pizzettis aus Eigenproduktion
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
1 Kommentar

Rezept online aufrufen