Hähnchencurry in Kokosmilch

Voriger Tipp Nächster Tipp
18×
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Ich liebe chinesisches Essen und vor allem Hähnchencurry in Kokosmilch. Da ich aber nicht jedes mal zum Chinesen fahren möchte, hab ich mir gedacht, dass ich versuchen kann es selbst zu kochen. Und das benötigt man dazu:

Zutaten

  • 500 g Hänchenfleisch 
  • Currypaste nach Bedarf
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Paprika nach Bedarf

Zubereitung

  1. Als erstes schneidet man das Fleisch in mundgerechte Stücke (oder kauft es schon geschnitten), dann lässt man etwas Öl in der  heiß werden und gibt die Currypaste dazu und brät sie ganz kurz an.
  2. Nun gibt man das Fleisch dazu und brät es bis es durch ist, wer will kann jetzt schon die Paprika dazugeben (klein geschnitten). Ich persönlich mag es eher wenn die Paprika noch schön knackig ist und gebe sie erst zum Schluss dazu.
  3. Wenn das Fleisch durch ist gibt man die Kokosmilch dazu (jetzt evtl. Paprika) und würzt alles mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika, und Kräutern eurer Wahl, ich nehme immer Basilikum, Thymian und Oregano.
  4. Jetzt alles aufkochen lassen und fertig!
  5. Ich empfehle Reis dazu.

Na dann gutes Gelingen und guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti