Hängende Schwänze oder Seemannsgrab

Fuer Fischliebhaber:
Gut gekühlten Korn in ein Schnapsglas füllen, jeweils pro Glas eine Sardelle über den Rand hängen und einen frischen Zwiebelring in den Korn stecken. Man trinkt dies folgendermaßen: Zwiebel und Sardelle kauen und Korn nachschütten. Sieht komisch aus, schmeckt aber ganz lecker.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Tussi-Schnaps
Nächstes Rezept
Wermut-Milch-Mix
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare

Rezept online aufrufen