T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!
Die gepufften Haferkörner kann man pur genießen aber auch über einen Salat oder eine Suppe streuen, ins Müsli oder ins Joghurt geben oder mit weiteren Körnern, Saaten und Trockenfrüchten zu einem Studentenfutter mischen.
4

Hafer zum Knabbern - gepuffte Haferkörner

42×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Für alle Körnerfans hier ein ganz einfaches Rezept für einfach nur Hafer bzw. ein süßes oder salziges aber in jedem Fall sättigendes Knabberzeug.

Zutaten

  • 6 EL (ca. 100 g) ganze Haferkörner 

Zubereitung

  • Eine ohne Fett heiß werden lassen.
  • 6 EL Haferkörner hineingeben, so dass der Boden gerade bedeckt ist
  • Warten, bis die Haferkörner zu puffen beginnen.
  • Dann die Hitze zurückschalten und hin und wieder die Pfanne leicht schütteln, fertig ist das Knabberzeug.

Die Haferkörner springen nicht ganz so wild in die Höhe wie beispielsweise Popcorn es tut und sie werden auch nicht ganz so voluminös. Auf Bild 3 und 4 sieht man jeweils 50 Gramm Hafer gepufft und ungepufft. Aber sie werden durch das Rösten knusprig und leichter zu kauen.

Da ich ein Haferfan bin, esse ich die Körner am liebsten einfach so, ohne weitere Zutaten. Das ist auch ein praktischer Snack für unterwegs. Die Körner einfach in ein Schraubglas füllen und vom Glas in die Hand und in den Mund, also sich immer etwa einen Löffel voll in die Hand schütten, soviel eben, wie man eben auf einmal im Mund nehmen will. Man hat ordentlich was zu kauen und es ist eine saubere Sache, nichts klebt oder macht Flecken und es kann auch nichts schlecht werden.

Für alle, denen der reine Hafer zu wenig ist habe ich Vorschläge für süße oder salzige Varianten:

Für süße Varianten: 1 EL Zucker-Zimtgemisch oder 1 Tüte Vanillezucker.

Für salzige Varianten: ½ TL Salz oder ½ TL Kräutersalz, Paprika rosenscharf, Kräuter nach Geschmack.

  • Wenn die Haferkörner gepufft sind, die Geschmackszutat gut verteilt hinzugeben und umrühren.
  • Bei der süßen Variante den Zucker karamellisieren lassen.
  • Wer den Zucker und das Salz scheut, der kann auch Nüsse mitrösten oder Kokosraspel dazugeben.

Die geschmackvolleren Varianten isst man dann besser mit dem Löffel oder füllt sie in Trinkgläser und nimmt immer "einen Schluck" davon. Denn Zucker und Salz sind klebrig und die Gewürze krümelig.

Die gepufften Haferkörner kann man pur genießen aber auch über einen Salat oder eine Suppe streuen, ins Müsli oder ins Joghurt geben oder mit weiteren Körnern, Saaten und Trockenfrüchten zu einem Studentenfutter mischen. Wenn ich außer Haus meinen Kaffee schwarz trinke, dann kaue ich gerne dazu ein paar Haferkörner. Das schmeckt dann wie Kaffee mit Haferdrink, aber ich spare mir das Geklecker. Obwohl sie sehr gut schmecken, lösen die Haferkörner nicht diesen unangenehmen Suchteffekt aus, den man von anderem Knabberzeug kennt, sondern eine angenehme Sättigung.

amazon.deJetzt kaufen
Set 2 Vorratsdosen aus Glas, 0,85 L (16,5x10 cm), mit Schraubverschluss.
Set 2 Vorratsdosen aus Glas, 0,85 L (16,5x10 cm), mit Schraubverschluss.
13,87 €

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

24 Kommentare

1
#1
21.6.18, 18:09
Ich mache das immer mit Sonnenblumenkernen, rösten und in einem Schluck Sojasoße schwenken. Oberlecker
Dein Rezept werd ich auch sofort probieren, wenn ich den naggischen Hafer habe. In solche Körnerleckerlis könnt ich mich reinlegen.
1
#2 viertelvorsieben
21.6.18, 18:27
Hört sich gut an, Mafalda. :)
1
#3
21.6.18, 21:07
Das klingt super und ich werde es morgen direkt ausprobieren. Ich suchte gerade nach einer gesunden Alternative zu den Naschies, die bei uns auf der Arbeit kursieren und die an mir leider nie vorbeigehen. Und Hafer mag ich sehr.
Danke für den Tipp!
1
#4
21.6.18, 23:42
Das klingt gut. Das ist auch noch gesünder wie die anderen Knabbereien und Naschereien die es sonst noch so auf dem Markt gibt.
#5
22.6.18, 17:25
Vielen Dank für den Tipp, Mafalda!
Ich habe es gerade ausprobiert und direkt ne größere Menge hergestellt. Lecker!
Mit einer 6-Korn-Mischung klappt's übrigens auch!
#6
23.6.18, 15:00
Gute Idee, die Puufies kann man sicher auch gut zum Brotbacken(als Brühstück..)verwenden. Gast du das auch schon mit anderem Getreide probiert? Ich habe noch Kamut, Emmer, und Einkorn da. Werde ich mal testen.
1
#7
24.6.18, 09:23
Danke für den genussvollen Tip. Einfach zu machen und sooooo lecker
1
#8
24.6.18, 15:36
Hallo Mafalda, das ist ein sehr guter Tipp, noch dazu weil Hafer ja das gesündeste aller Getreidearten ist (siehe: https://www.frag-mutti.de/hafer-die-arzneipflanze-des-jahres-2017-a52296/)
Muss ich unbedingt demnächst ausprobieren.Vielen Dank! 😄 👍
#9
24.6.18, 18:18
Hallo Mafalda, hast Du schon mal ausprobiert, ob die gepufften Körner am nächsten Tag noch genauso gut schmecken? Ich würde sie gerne abends zubereiten und am nächsten Morgen mit zur Arbeit nehmen.
#10
24.6.18, 18:54
Freut mich, dass euch dieser einfache Tipp so gut gefällt.
@Kikikatze: ich bereite mir so viel auf einmal vor, wie bei einer Bratpfanne den Boden bedeckt. Wenn man das dann gleich in ein verschließbares Schraubglas füllt, schmeckt es am nächsten Tag sicher noch gut. Die Menge bekomme ich an einem Tag gar nicht alle, so sättigend ist das. Allerdings esse ich am liebsten Hafer pur, ohne Zucker oder Salz. Ob das die Haltbarkeit beeinflusst, kann ich nicht sagen.
#11
24.6.18, 20:03
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort Mafalda. Dann versuche ich das einfach mal, Gläser habe ich genug. Ich werde es mir ohne Salz und Zucker zubereiten, ist gesünder 😜
#12
24.6.18, 21:00
Hallo, wo kauft ihr den Hafer?
#13
24.6.18, 21:18
@lillymarlene: Im Reformhaus, im Bioladen, in größeren Drogerien oder gut sortierten Supermärkten, kostet ca. 3 Euro das Kilo.
#14
25.6.18, 16:19
Gestern für ein WM-Spiel am heimischen Fernseher habe ich für 4 Leute 100 g süße Variante und 100 g pikante Variante vorbereitet. Es ist nicht alle geworden. Man hat ordentlich was zu kauen und hört auf, wenn man satt ist. Kein Endlosfuttern bis einem schlecht ist, wie bei anderem Knabberzeug.
#15
25.6.18, 20:18
Ich hab ja vor 3 Tagen einiges davon zubereitet (ohne alles). Ein Teil davon ist in einer dicht schließenden Kuststoff-Dose mit Schraubdeckel, der andere in einer Alu-Dose mit Kunststoffdeckel (da war vorher gesalzene Mandeln drin). Aus beiden Dosen sind die Körner noch top!
Die halten sich sicher noch länger! Wenn sie nicht vorher aufgegessen sind... :-)
#16
8.7.18, 22:15
gibt`s die Haferkörner auch im real?
#17
9.7.18, 07:38
@hannilein: Das könnte sein. Da musst du nachschauen.
#18
12.9.18, 00:50
@Upsi:  Nimmst Du Sonnenblumenkerne die geschält wurden oder die mit Schale?
1
#19
12.9.18, 08:33
@Unwetterhasser: ich nehme geschälte, aber vorsichtig, man muss an der Pfanne stehenbleiben und immer rühren. Der Schluck Sojasoße kommt erst ganz zum Schluss rein, dnn wird nur noch einen Moment gerührt, bis alles trocken ist. Ich schütte es zum abkühlen auf ein Sück Backpapier und dann in ein Glas.
Vorsicht Suchtgefahr. 😄
#20
12.9.18, 13:03
@Upsi: Danke für Deine ausführliche Beschreibung.
Leider sind die geschälten Kerne nicht so leicht zu finden wie die ungeschälten.
Hat jemand einen Tipp wie man ungeschälte Sonnenblumenkerne am einfachsten von den Schalen befreit??
1
#21
12.9.18, 15:29
@Unwetterhasser: Sonnenblumenkerne geschält gibts beim Aldi, Edeka, Netto, eigentlich in jedem Discounter hier und auch nicht teuer.so ca zwei Euro und zerquetschte, sogar in Bio 650 gramm
#22
13.9.18, 02:13
@Upsi: Danke für Deine Antwort.
Es interessiert mich dennoch ob jemand Ahnung hat wie man die Schalen von Sonnenblumenkernen am besten entfernt., da ich jedes Jahr meine eigenen Sonnenblumen im Garten ziehe und einfach mal probieren wollte was ich den Vögeln als Futter anbiete.
Es ist eben sehr mühselig die Körner aus der Schale zu schälen.
#23
21.9.18, 14:27
genial :-O
#24
21.9.18, 14:27
genial :-O

Rezept kommentieren

Emojis einfügen