Haferbrei mit Zimt und Zucker

Ob als Frühstück oder als Snack zwischendurch: Haferbrei ist schnell zubereitet, lecker und sättigt lange!

Zutaten

  • 7 EL Haferflocken (fein)
  • 400 ml Milch
  • 3 TL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • Butter

Zubereitung

  1. Milch mit Zucker/Zimt/Messerstreifen Butter aufkochen lassen.
  2. runterschalten (minimale Stufe).
  3. Haferflocken rein rieseln lassen und unterrühren.
  4. 1-2 Minuten weiter auf den Herd lassen.
  5. Mit extra Zimt und Zucker und z. B ein paar Butterflocken servieren.
  6. Wenn zu dünn- oder dickflüssig, einfach je nachdem noch einen EL Haferflocken hinzugeben oder ein bisschen Milch im Nachhinein in der Mikrowelle warm machen und dazugeben.
  7. Zimtverfechter lassen ihn einfach draußen oder nehmen alternativ genau die gleiche Menge Kakao (nicht das Fertigprodukt) oder was euch sonst noch so in den Sinn kommt.

PS: Noch etwas flüssig und nicht zu dick schmeckt es am besten. 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Mango-Omelette
Nächstes Rezept
Haferbrei (Haferschleim)
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Feiner Zimtkuchen mit Apfelstücken
Feiner Zimtkuchen mit Apfelstücken
7 8
Knuspermüsli aus dem Brotbackautomat
Knuspermüsli aus dem Brotbackautomat
7 10
Meine Aktion für die Vorweihnachtszeit - Vorbereitung für den 1. Advent
Meine Aktion für die Vorweihnachtszeit - Vorbereitung für den 1. Advent
12 1
17 Kommentare

mayan
6
Hilfreicher Kommentar
An kalten Wintertagen mag ich das zum Frühstück - nur die Butter lasse ich weg. Bei der Zimtvariante mag ich geraspelten Apfel dazu, bei der Kakaovariante schmeckt zerdrückte Banane gut!
23.11.13, 16:18 Uhr
Rezept online aufrufen