Haferflocken-Joghurt-Cups mit Beeren

Haferflocken-Joghurt-Cups mit Beeren
7
Fertig in 

Bald kommt der Sommer und wenn ich zum Grillen oder Essen eingeladen werde, dann nehme ich neben einer Flasche Wein gerne auch ein Dessert mit. Dieses Rezept eignet sich hervorragend als Mitbringsel und ist kinderleicht nachzumachen.

Zutaten

8 Portionen
  • 150 g Haferflocken (zart)
  • 25 g Kokosflocken
  • 50 g Kokosöl
  • 75 g Honig (oder Ahornsirup)
  • 0,5 TL Zimt
  • 200 g Joghurt oder Kokosjoghurt
  • 1 Handvoll Beeren

Zubereitung

  1. auf Unter- und Oberhitze auf 170° vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit ein Muffinblech herrichten und 8 Formen mit etwas zusätzlichem Kokosöl einfetten.
  3. Dann das Kokosöl gemeinsam mit dem Honig oder dem Ahornsirup in einem Topf erwärmen. Sei schön vorsichtig, dass du die Platte nur wenig erhitzt und nichts anbrennt. Sobald beides erwärmt und geschmolzen ist, Topf von der Platte ziehen.
  4. Haferflocken, Kokosraspeln und Zimt zur warmen Honig-Öl-Mischung geben und gut vermischen.
  5. Nun die Haferflockenmischung in die 8 Formen geben und mit einem kleinen Löffel in die Form drücken, sodass sich kleine Granola-Schalen ergeben.
  6. Die Granola-Cups dann in den Backofen geben und 15 Minuten lang backen, bis sie goldbraun sind.
  7. Muffinblech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Sobald die Cups ausgekühlt sind, kannst du sie vorsichtig mit einem Messer von dem Muffinblech lösen und auf einen schönen Anrichteteller geben.
  8. Das Joghurt entweder natur in die Cups geben, oder mit etwas Honig oder anderen Süßungsmitteln verfeinern.
  9. Die Cups samt der Joghurtfüllung dann noch mit ein paar Beeren garnieren und fertig ist das süße Dessert!

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Knuspriges Müsli, selbstgemacht
Nächstes Rezept
Zucchini-Apfel-Porridge ohne Zucker
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!