Halloween Grusel Elixiere herstellen

Halloween Grusel Elixiere herstellen

Jetzt bewerten:
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses Grusel Elixier ist schnell hergestellt und ein echter Schocker auf jeder Halloween-Kinderparty. 

Jetzt ist es bald wieder soweit, die Halloween-Zeit rückt näher und es wird wieder dekoriert. Besonders wenn man für Kinder Halloween Partys veranstaltet, braucht man schon einige gute Ideen, wie es auch so richtig schön gruslig werden kann, sonst wird alles zu langweilig. 

Solche Elixiere haben es in sich und in nur einigen Minuten kann man sich z. B. so ein Elixier herstellen, dazu benötigt man nur: 

  • 1 leeres Schraubglas 
  • 1 kleines Stück Backpapier
  • 1 Gummi
  • Lebensmittelfarbe
  • Nudeln z. B. Spaghetti, Spätzle

So wirds gemacht

  1. Man kocht sich etwas Wasser ab und lässt es kalt werden.
  2. In der Zwischenzeit sucht man sich im Internet einige Gruselbilder raus, z. B. Fledermaus, Spinnennetz, Totenkopf. Habe bei google Bildersuche auch das Würmersalat Foto gefunden, danach bei Bildbearbeitung alles zusammenfügen und ausdrucken. Natürlich kann man sich so Grusel-Etiketten selber malen, muss man also nicht zwingend ausdrucken. 
  3. In das Schraubglas habe ich nun das Wasser geschüttet und Lebensmittelfarbe in grün dazu gemischt. 
  4. Danach kommen die Spaghetti, Spätzle oder eben alles was irgendwie nach Würmern aussieht dazu und wird kräftig geschüttelt. (Wie ich festgestellt habe, wäre es sogar besser die Nudeln vorher nur einige Minuten zu kochen, ich gab sie so hinein, doch das dauert dann halt, bis sie weich werden.)
  5. Den Schraubglasdeckel habe ich mit einem Stück Backpapier, mithilfe eines Gummis befestigt. Das Grusel-Etikett draufkleben und schon ist euer Elixier fertig.

Man kann auch weitere Schraubgläser mit verschiedenen Farben mischen und andere Sachen hinein geben z .B. Halloween Haribo-Fledermäuse, oder Gummiaugen kommen bestimmt auch gut an.  Die Kinder werden staunen. 

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


2
#1
7.10.15, 23:33
Klasse Idee,total witzig ,hebt sich von anderen Dekoration auf jeden Fall ab, lieben Dank für den Tipp! !
2
#2
8.10.15, 08:17
Ist das dann nur Deko oder soll es auch gegessen oder getrunken werden?
Wenn es sowieso nur Deko ist, dann braucht man keine Lebensmittel zu verwenden, kann Figuren aus Gummi oder Bindfäden nehmen oder etwas aus Pappe oder Folie ausschneiden oder aus Draht biegen.
Wenn es tatsächlich auch gegessen oder getrunken werden soll, dann würde ich noch einen ganz gruseligen Geschmack hinzufügen, total sauer, bitter oder scharf.
#3
8.10.15, 13:02
@Mafalda: Hallo ja das ist nur Deko. Nichts zum essen. Ich habe Nudeln genommen, weil die sich im Wasser vollsaugen und dann nach dicken Würmern aussehen :)

WIe ich schon erwähnte geht es aber auch prima z.b mit Haribo Würmer oder jetzt zu Halloween die Gummiaugen u.s.w. die könnte man dann auch rausfischen und essen.
#4
13.10.15, 15:13
Ich bin ein klein wenig hin- und hergerissen, wie immer, wenn mit Lebensmitteln gebastelt wird. Aber eigentlich find ichs gut und Halloween sowieso, also 4 Sterne von mir.

Wundert mich eigentlich auch, schon fast Mitte Oktober und es gab noch keine entrüsteten Bemerkungen über Halloween?! Hallo FragMuttis, was ist denn los? :D (Scherz!)
#5
13.10.15, 15:13
Sorry, doppelt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen