Halter für Shampoo-Flaschen

Man schneidet den Deckel unterhalb der aufgepressten Kappe ab. Das gleiche macht man mit dem Boden...
2

Hallo, ich verwende meist ein Haarshampoo des gleichen Herstellers. Was mich allerdings an der Verpackung immer störte war, dass man die fast leere Flasche wegen des kleinen Verschlusses nicht auf den Kopf stellen kann, damit sich der Rest unten sammelt. Da kam ich auf die Idee, mir aus einer leeren Flasche einen Halter zu basteln, den man in die Dusche oder neben die Badewanne hängen kann. Sicher funktioniert das auch mit Flaschen anderer Hersteller.

So geht's:

Man schneidet den Deckel unterhalb der aufgepressten Kappe ab. Das gleiche macht man mit dem Boden. Nun schneidet man etwa in halber Höhe die Vorderseite quer durch und auf der Rückseite nur bis zum Ende der seitlichen Rundung, damit eine Lasche bleibt, in die man zum Schluss ein Loch zum Aufhängen bohrt. Das war's auch schon.

Ich empfehle, den waagerechten Schnitt nicht tiefer als an der Hälfte der Flaschenhöhe zu machen, da sich eine gefüllte Flasche sonst oben nach vorn neigen würde. Das war mir beim ersten Versuch passiert und die Arbeit war umsonst.

Tipp der Redaktion:

Im Online-Shop von Amazon findet man eine riesige Auswahl an tollen Badaccessoires.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Kleinmöbel aus Eiche Rustikal bekommt jugendliches Aussehen
Nächster Tipp
Neodym-Magnete - kreative Verwendung im Alltag
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
9 Kommentare
Dabei seit 18.6.12
Kreativling
1
Das ist eine gute Idee. Ich würde die Kanten aber noch etwas abschleifen weil man sich sonst an den scharfen Kanten verletzen kann.
8.8.17, 14:16 Uhr
Dabei seit 1.5.14
2
👍 Not macht erfinderisch, wenn kein Behälter für Dusch-Utensilien vorhanden ist, in den man Shampoo etc. auch kopfüber stellen kann.
8.8.17, 15:38 Uhr
Dabei seit 23.5.15
3
Solche Utensilienkörbchen für Dusche oder Spüle aus Silikon, habe ich mir neulich gerade gekauft. Eins hängt auch in der Dusche für meine Seifendose und eins am Spülbecken für den Schwamm. Dein Tipp hätte mir einige Euros erspart aber wie sagt man so schön, hätte, hätte .....Fahrradkette.😟
8.8.17, 16:14 Uhr
Dabei seit 31.1.09
4
Die Idee finde ich gut. Ich selbst habe so ein mehrstöckiges Körbchen aus Metall in einer Ecke hängen. 👍
8.8.17, 16:20 Uhr
Dabei seit 15.8.06
rhytm is a dancer
5
super Idee ... ich hatte so eine Halterung aus Plastik von koziol (war nicht billig) aber die ist mir einmal in der Dusche runtergefallen und war kaputt (!)
8.8.17, 21:23 Uhr
Dabei seit 4.1.17
6
Diese Idee ist spitze!  👍😄 Ich stelle meine Shampoos immer auf den Kopf und an die Wand mit dem Resultat, dass sie meistens umfallen 😢
9.8.17, 13:28 Uhr
Dabei seit 30.9.08
7
Sehr praktisch!
9.8.17, 17:03 Uhr
xldeluxe_reloaded
8
Ich fand die Idee auch schon immer gut, habe mehrere große Flüssigwaschmittelflaschen auf diese Art im Keller für Kleinkram hängen. Sehr praktisch und kostenlos.
9.8.17, 21:19 Uhr
Dabei seit 13.8.12
9
Wahnsinns-Idee !!!  Da ich auch meist dieselben Produkte nutze, werde ich mir einen Halter für die Shampoo-Flasche - eben aus derselben - und einen Halter aus der Duschflasche basteln.
Mit der Öffnung unten ist es genial - einfach und genial!
21.8.17, 11:11 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen