Handfeger aus Schwamm entstaubt in Sekundenschnelle schwarze Möbel

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ihr kennt sicher die Schwammbesen mit langem Stiel, an denen hinterher der Staub wie ein Wattevlies hängen bleibt.Es gibt vom gleichen Hersteller einen Handfeger, den ich gern benutze, um schwarze Holzmöbel zu entstauben.

Der Staub wird nicht aufgewirbelt, sondern ich kann, wie bei dem "großen Bruder" das Staubröllchen abziehen.

Und man hat mit viel weniger Anstrengung die Möbel gereinigt.

Von
Eingestellt am

34 Kommentare


#1
17.1.12, 06:48
Kenne ich nicht, deswegen weiß ich auch nicht, welcher Hersteller gemeint ist.
12
#2
17.1.12, 10:27
ich mag dieses Forum sehr! Und ich finde auch, dass es von vielen Tipps lebt (mir macht es nichts aus wenn ich mal den einen oder anderen Tipp eventuell doppelt lese, dann merkt man sich ihn vielleicht auch besser).
1
#3
17.1.12, 10:49
Hallo,

ich hatte diese Schaumgummi-Besen, bzw. Handfeger. Zum Staubwischen konnte ich sie gar nicht gebrauchen, aber ich kenne kein besseres Handwerkszeug, um nervige Hunde & Katzenhaare (zu Spitzenzeiten immerhin 9 Tiere an der Zahl ;) rund um & vom Sofa zu entfernen. Einfach & genial :)

LG,
ne olle Mum
#4
17.1.12, 10:52
@Ellaberta: Der Tipp war diesen Monat von "Sweeteet":

Boden in Wohnung/Bad leichter reinigen mit Gummibesen statt Staubsauger

Brauchst nur Gummibesen im Suchfeld eingeben.

Aber der Zusatz mit den schwarzen Möbeln ist trotzdem gut.
#5
17.1.12, 11:44
@Ellaberta: Ja handelt es sich bei deinem Tipp auch um solch einen Gummibesen? Ich dachte eher du meinst solche Vliespuschel die man einmal benutzt und dann abzieht und wegwirft.
Ich hab mir den Beitrag mit dem Gummibesen durchgelesen und versteh ehrlich gesagt den Zusammenhang nicht :-)
1
#6
17.1.12, 11:55
@katz-2206: Gibt es von Vileda als Schaumgummibesen und Handfeger.
#7
17.1.12, 11:58
@ally78: Stimmt nicht, Ellaberta meint nicht den Swiffer.
#8
17.1.12, 11:59
@kitekat7: gut...ok...aber sie meint auch nicht den gummibesen ;)
#9
17.1.12, 12:32
@ally78: Nein, nicht den G u m m i besen mit Gummiborsten.
Sie meint einen S c h a u m gummibesen bzw. Handfeger! Die Teile haben keine Borsten, sondern eine Schaumgummilippe. Wie eine Flitsche, nur breiter.
1
#10 erselbst
17.1.12, 12:39
was ist eine "flitsche" ?--ich kenn nur "Flitscherl"!!!!!
#11
17.1.12, 13:38
@erselbst: Das Dings, womit man Wasser abzieht. Hier in NRW heißt das umgangssprachlich "Flitsche". Ich denke aber mal, wir meinen dasselbe Gerät.
#12
17.1.12, 14:10
@kitekat7: Bei uns in NRW ist deine Flitsche eine Zwille.
Das was du Flitsche nennst, heißt bei uns Abzieher.

Unter dem Gummibesen verstehe ich auch mehr Gummibesen mit den Gumminoppen.

Zum Tipp: Ich werde ihn ausprobieren, da wir dunkle Möbel haben. Allerdings muss ich mir erst sowas kaufen.
#13
17.1.12, 14:24
Da der Name des Produktes hier schon erwähnt wurde :

Ja, ich meine von Vileda den Handfeger aus festem Schwamm mit rotem Griff.
Gibt es auch von anderen Firmen.

Gruß Ellaberta
2
#14
17.1.12, 14:48
@Eifelgold: Hallo, na ja, NRW war vielleicht doch zu verallgemeinert.
Ich bin ursprünglich Dortmunderin, lebe jetzt in Hamm. Also, ich kenne seit Jahr und Tag nur die Flitsche. Dafür kenne ich deine Zwille als Schleuder mit der die kleinen Jungs Steine schießen, meist ein y-förmiger Ast mit Gummiband zwischen den Schenkeln.
Aber so können durch verschiedene Bezeichnungen Missverständnisse entstehen, lach.
#15
17.1.12, 14:52
@Ellaberta: Genau! Wie hier schon erwähnt wurde, einfach klasse auch bei Tierhaaren! Deswegen habe ich beides, den Besen und den Handfeger.
#16
17.1.12, 14:57
@kitekat7: Ja, NRW ist groß. Ich wohne übrigens bei den Kraftwerken ;-)

Ja, du hast Recht, so kommen Missverständnisse auf.
1
#17 erselbst
17.1.12, 20:08
@kitekat7: danke für die antwort--ich mußte lachen wegen deines hinweises auf dasselbe gerät!! ein flitscherl ist bei uns in bayern etwas ganz ganz anderes!!!--aber abziehen kann man mit der auch etwas!
#18
17.1.12, 20:29
@erselbst: Hi hi, die Erleuchtung kam spät, aber sie kam! An sooo was hatte ich natürlich vorher nicht gedacht! Aber danke für den Sprachunterricht, lach.
5
#19
18.1.12, 10:42
@Ellaberta: Danke für den Hinweis mit dem Hersteller, ich wusste bei Deinem Tipp am Anfang wirklich nicht, was gemeint war.

Ich weiß nicht, warum ich einen "Daumen runter" bekommen habe (1. Tipp ganz oben). Vielleicht, weil ich so etwas nicht kannte? Ich möchte mich hiermit entschuldigen, dass ich nicht alle Rezepte, Haushaltgeräte usw. kenne. Es muss auch nicht sein, dass der Tipp verständlich geschrieben wird, ich rätsle gern etwas.
1
#20
18.1.12, 10:46
@Himbeerfleischer: dafür hast jetzt einen Daumen hoch, das gleicht das Ganze aus. lg ;)
#21
18.1.12, 19:21

-Söke Gummi Besen Frisörbesen ( eBay )
-Friseurbesen
-Swiffer
-Swiffer Staubmagnet
-schaumgummibesen ( Google )
-Handfeger aus Schwamm
#22 kurschu
19.1.12, 00:47
@kitekat7: Ich wohne nun schon seit 60 Jahren in NRW. Ursprünglich komme ich aus Brandenburg. Was eine Flitsche ist weiß ich nicht. Die Zwille heißt dort auch Schleuder, damit habe ich als Kind auf Spatzen geschossen.
#23
19.1.12, 02:32
Ich habe den Schaumstoffbesen für den Boden. Der ist ideal, wenn der Hund mal wieder beim Trinken verschlabbert hat und eine Spur zieht. Einmal drüber und alles ist ok.
Zum Staubwischen finde ich einen Straußenfedern-Mopp mit halblangem Stiel noch besser. Ich benutze meinen seit mehreren Jahren und möchte ihn nicht mehr missen. Die leicht ölhaltigen Federn binden den Staub ganz wunderbar. Gleichzeitig werden die Möbel immer etwas gepflegt ohne zusätzlichen Arbeitsgang. In der Autoindustrie werden Autos unmittelbar vor dem Lackieren mit gr. Straußenfedern-Mopps entstaubt. Danach sind sie absolut staubfrei. Auch unser Klavier mit schwarzem Hochglanzlack wird ohne Mühe wunderbar sauber. Mit den Federn erreicht man jeden Winkel.
#24
19.1.12, 06:23
@chrismarie: Wo bekommt man so einen Federmop? Habe ich noch in keinem Geschäft gesehen.
#25
19.1.12, 08:52
@kitekat7:
muss man sich selber basteln. Strauß fangen, Federn ausreißen und zu einem Mopp zusammenbinden. ;-)
#26
19.1.12, 15:00
@Omamo: Dann schick mal ein paar Strausse vorbei. Hier laufen so wenig davon rum, lach.
#27
19.1.12, 15:08
@kitekat7:
Vielleicht in den nächsten Zoo fahren und mit dem Zoodirektor sprechen. Oder den nächsten Urlaub in Afrika planen. Da laufen sie doch noch haufenweise rum. ;-))
#28
19.1.12, 15:48
In Essen gibt es eine Straußenfarm. Da werde ich mal nachfragen - falls dort mal ein Trauerfall eintreten sollte wäre es doch schade um die schönen Federn!
#29
19.1.12, 19:24
Mir hilft der Tip gar nicht weil ich nicht weis um was es eigentlich geht.
Welches Gerät?
Wir können doch hier Markennamen nennen, wir sind doch unter uns.
Ich benutze Vileda und alles was es gibt von Aldi und so weiter.
Trotzdem bringt der Staub mich um.
Wenn ich nach 14 Std. von der Schicht komme, könnte ich nochmal 2 Std. Staub wischen.
Was auch lustig ist seit Monaten (trotz Winter) habe ich alles voll mit Maikäfer.
#30
19.1.12, 20:22
charlydoub, du meinst bestimmt Marienkäfer, die hab ich auch schon entdeckt aber Maikäfer in der wohnung ? :-)
#31
19.1.12, 20:44
Wie di e Käfer genau heissen weiss ich nicht, aber sie sind da zu hundert
#32 kreativesMaidle
19.1.12, 21:43
Jetzt bin ich aber mal heftigst neugierig:

wie sehen denn deine Käfer aus??

wenn das 100 sind ??
#33
19.1.12, 21:58
@charlydoub, unter #13 schrieb ich die Marke : Vileda , und zwar den kleinen roten Handfeger mit schwarzer Gummilippe.
Die Marienkäferplage ist bekannt, besonders in den Fensterrahmen nisten sie. Aber sie sind harmlos, stechen nicht und tun nix. Auch diese kann man mit dem kleinen Handfeger abfegen und auf die nächsten Sträucher setzen - falls sie einem leid tun. LG Ellaberta
1
#34
20.1.12, 02:56
Nee die Käfer mag ich ja, sind ganz lieebe.
@kreativesMaidle die sind rot mit schwarzen punkte

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen