Mit diesem Tipp wirkt die Tasche schön rundlich, gut gefüllt, und ist kein bisschen schwerer geworden, wie dies durch das Mitschleppen des "halben Hausrats" oder ähnlichem der Fall war.

Handtasche mit zuviel Platz

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem ich mir kürzlich eine schicke neue Handtasche in der zur Zeit modischen rundlichen Form gekauft hatte, hab ich nunmehr zuviel Platz in dem schönen Teil!

Zuerst hab ich die Tasche zusätzlich mit Dingen befüllt, die ich eigentlich überhaupt nicht mit mir rumschleppe, nur dass sie nicht schlapp und leer aussieht. Resultat: Die Tasche ist schwerer als unbedingt notwendig!

Damit die Tasche trotzdem ausgefüllt und nicht platt und unförmig wirkt, hab ich das nicht benutzte Fach nun mit Luftpolster-Kissen gefüllt, welche oftmals von Versandhäusern in ihren Paketen verwendet werden, damit das Versandgut beim Transport nicht zerbricht oder zerstört wird.

Nun wirkt die Tasche schön rundlich, gut gefüllt, und ist kein bisschen schwerer geworden, wie dies durch das Mitschleppen des "halben Hausrats" oder ähnlichem der Fall war.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1
13.8.12, 20:59
Mit Fotoapparat, Handy, Portemonnaie und vor allem Brillenetuis habe ich eigentlich immer zu wenig Platz in der Handtasche, vielleicht sollte ich doch mal die Taschengröße wechseln.
Aber bevor ich unwichtige Gegenstände durch die Landschaft schleppe, klar, da würde ich auch die Luftposter bevorzugen!
1
#2
13.8.12, 21:38
Das is ja mal ne gute Idee.....warum bin ich da noch nicht selbst drauf gekommen *grübel*?
4
#3
13.8.12, 22:08
Ich pack in die zu leere Handtasche die Baumwoll-Tragetaschen. Frau weiß nie, ob sie die Tragetaschen nicht doch brauchen kann... :o))
#4 Murmeltier
14.8.12, 09:22
@Divola: Ich hab immer nur Handy, Tempos, Portemonaie, Brille und Auto-/Hausschlüssel dabei, alles andere ist unnötiger Ballast! Hallo, Mops, natürlich ist auch immer noch eine Tragetasche dabei. Könnte ja sein, daß man noch was unerwartetes einkaufen muß. Aber die allein füllt nicht das zweite Reißverschlußfach.
#5
14.8.12, 10:29
Wat habt ihr alle für große Handtaschen? Sind das Aktenkoffer?

Generell finde ich die Idee gut, die "Leerräume" mit Luftpolstern zu füllen, bevor ich mich nun doof an Gewicht schleppe.
#6 Murmeltier
14.8.12, 12:29
@Eifelgold: Nö, Eifel, so groß ist die Tasche gar nicht, 30 cm lang, 14 cm hoch und 12 cm breit. Nur die Form an sich ist eben rundlich. Die Tasche hat zwei separate Reißverschlußfächer und noch eine kleine Tasche vorn, welche mit einem Knebelverschluß versehen ist. Für meine paar Sachen, die ich immer dabei habe, benötige ich halt nur ein Reißverschlußfach und das zweite ist dann normalerweise leer und daher wirkt die Tasche ohne zusätzliche Füllung einfach platt. Und das vermeide ich dann mit den Luftpolster-Kissen.
#7
14.8.12, 12:37
Das kann ich verstehen Murmel. Aus diesem Grunde hole ich auch keine Doppelkammertaschen mehr. Bei mir wäre auch nur eine Gefüllt.
Habe gerade mal gespinst, was in meinem Rucksack drinne ist.
Geldbörse, ein Taschenmesser, Päckchen Kaugummi, Haustürschlüssel, ein paar Tampons, eine Einkaufstüte gefaltet, ein Kuli, ein Lippenstift Dafür brauche ich nun sicher keine große Handtasche ;-)
Handy und Taschentücher sind in den Außentaschen, da ich ungerne danach krame.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen