Avocado

Harte Avocado schneller reifen lassen

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Avocados - jedenfalls die günstigen aus dem Supermarkt - sind meist steinhart und es dauert ewig, bis sie einigermaßen weich werden. Ich helfe nach, indem ich die harte, unreife Avocado in die Apfelschüssel lege. Da werden sie mit Hilfe der Reifegase der Äpfel innerhalb weniger Tage schön reif und weich. Ruhig jeden Tag mal kontrollieren, es geht oft recht schnell und man kann sonst leicht den richtigen Moment verpassen.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


2
#1
15.9.12, 13:35
Ja, das funktioniert, ein 5*Tipp. So mache ich es auch seit Jahren, einfach in die Obstschale damit und innerhalb von wenigen Tagen hat man schöne weiche verzehrfertige Avocados. Kommt immer darauf an, wie hart die Avocado beim Kauf war und welche Jahreszeit und Apfelmenge gerade (da) ist. Geht auch bei Bananen etc., die schneller reifen sollen.

So kann man, wenn man für eine Party eine größere Menge von Avocados für z.B. Guacamole braucht, ganz schön Geld sparen. Aber auch wenn man immer nur ein Stück kauft, super Tipp. Ich liiiiiiebe Avocado, auch wenn sie etwas weniger Kalorien haben dürfte.

Den Tipp, den Kern in das fertig zubereiteten Gericht zu legen, um ein Braunwerden zu verhindern, kennen auch schon viele. Bei mir funktioniert er ehrlich gesagt nicht wirklich gut bzw. nicht sehr lange. Da bei den meisten Avocadogerichten Zitrone oder Limette verwendet wird, nehme ich einfach etwas weniger und träufele ganz zum Schluss (verdünnte) Limette oder Zitrone oben drauf. So wird garantiert nichts braun. Letztes Umrühren dann erst kurz vor dem endgültigen Genießen.
#2
15.9.12, 17:24
Dass ich da nicht draufgekommen bin. Daumen hoch!!!
2
#3
20.9.12, 15:25
Und wenn man mal kein Obst im Haus hat, dann funktioniert es wunderbar mit Mehl und die Teilchen sind am nächsten Tag reif.
#4
20.9.12, 16:05
@Thouy, wirklich mit Mehl?

noch nie gehört, probier ich auf der Stelle, so schnell geht`s mit Äpfeln nicht. merci

gebe Bescheid...
1
#5
21.9.12, 22:17
Wie, mit Mehl? Das habe ich jetzt nicht verstanden, könntet Ihr das bitte kurz erklären?
#6
22.9.12, 09:05
@Thouy

super Tipp im Tipp!!! merci, an einem Tag genau richtig ...

1 Avocado mit 2 Äpfeln in einer Tüte, hat fast eine Woche gedauert ...
3
#7
22.9.12, 11:42
Ich habe höflich ("bitte") gefragt, mir das mit dem Mehl zu erklären und bekomme dafür einen roten Daumen? OK, dann gleich her mit dem nächsten, denn ich muss schon wieder fragen, warum dieses? Darf man bei Euch keine höflichen Fragen stellen?
Und nochmal, wie war das mit dem Mehl gemeint?
#8
14.4.13, 15:08
Hallöle , ja wie geht das denn nun mit dem Mehl ??????????
Ich habe hier so paar grüne Teile und brauche sie morgen , aber im reifen Zustand.
:)
#9
8.9.14, 11:38
Das mache ich immer wenn die Tomaten aus meinem Garten nicht richtig Rot werden(Sommer 2014=wenig Sonne).
Lege sie 2 Tage zu den Äpfeln und schwups sind sie rot.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen