Mithilfe von Schmierseife hartes Fensterleder wieder weich bekommen.

Hartes Fensterleder wieder weich mit Schmierseife

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hartes Fensterleder kann man in warmes Wasser mit einem Löffel Schmierseife wieder weich machen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


#1
27.6.05, 15:32
schmierseife zerstört das fensterleder!!!
#2 jay
21.9.06, 22:33
sie meint wohl, übernacht mit seife einlegen und anschließend in salzwasser ausspülen
#3 Steffi
19.6.08, 21:51
Fensterleder sollen nicht mit Reinigungsmitteln in Kontakt kommen- nur mit klarem Wasser. Sie bleiben länger geschmeidig, wenn man sie nach Gebrauch als "Knödel" oder "Wurst" geformt langsam bei Raumtemperatur trocknen lässt.
#4
25.8.17, 20:56
Habe es mit einer Lederhose probiert. Sie ist jetzt total hart.
Was kann ich jetzt machen?

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!