Hartnäckige Flecken in der Edelstahlspüle entfernen

Hartnäckige Flecken in der Edelstahlspüle: Wenn gar nichts mehr hilft, dann wende diesen Tipp an und die Spüle glänzt wie neu!

Wenn nichts mehr hilft: Ich habe Flecken mit Nassschleifpapier, 1000er Körnung hervorragend wegbekommen. Die Spüle glänzt wie neu, einfach mit Wasser nachspülen!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Verstopften Abfluss vermeiden: Essensreste
Nächster Tipp
Spülbürste pflegen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Nägel "schleifen" - Nägel feilen
Nägel "schleifen" - Nägel feilen
17 11
Eismaschinen im Test und Vergleich
Eismaschinen im Test und Vergleich
10 10
Edelstahl mit Weinsteinbackpulver reinigen
Edelstahl mit Weinsteinbackpulver reinigen
13 11
Welche Pfanne brauche ich? Kauftipps und Pflegehinweise
Welche Pfanne brauche ich? Kauftipps und Pflegehinweise
6 0
2 Kommentare
Siri
1
Wenn ich so was habe benutze ich ordinäres Ata, damit reinige auch mein Bad und hartnäckige Flecken auf dem Fußboden gehen damit auch prima weg. Scheuermilch von Fro*ch ist auch gut.

LG
16.11.07, 19:17 Uhr
2
Backpulver ist auch geeignet, um hartnäckige Flecken loszuwerden. Z.B. Tee-Patina
23.11.07, 17:14 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen