Haselnusskranz

Zubereitungszeit

Gesamt

Zutaten Teig

  • 300 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backin
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanillin
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch

Alles zu einem dicken Teig verarbeiten, Knethaken sind angebracht.

125 g Backfett in Stückchen schneiden und untermischen.

Zutaten Füllung

  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Eigelb
  • 1 Eiweiß
  • 3-4 EL Wasser

Zubereitung

  1. Teig durchkneten, dann ausrollen, ca. 1/2 cm dick (Tipp: gleich auf dem Backpapier ausrollen dann ist er leichter aufs Blech zu bringen!).
  2. Die Zutaten für die Füllung bis aufs Eiweiß in eine Schüssel geben und alles miteinander vermengen, das Eiweiß steifen, gleichmäßig unter die Masse rühren.
  3. Diese Masse auf den Teig geben, ein wenig Rand lassen, diesen mit etwas Ei oder Wasser bestreichen, damit er klebt.
  4. Gleichmäßig aufrollen und die Enden verbinden. Den Kranz mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten 175-200 Grad 45 Minuten backen.
  5. Damit er nicht so aus der Form geht, kann man einen Backring darum befestigen, muss aber ein großer sein, oder man lässt ihn so wie ich einfach rund auf dem Backblech ohne Form backen.
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

13 Kommentare

Kostenloser Newsletter